Zeitschrift für Steuerstrafrecht und Steuerverfahren

Heft 2, August 2022, Band 4

Arlt, Theresa/​Kurz, Eduard

Abgabenrechtliche und verfahrensrechtliche Besonderheiten bei der Festsetzung und Einhebung der Einfuhrumsatzsteuer

eJournal-Artikel

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Gem Art 211 MwStSyst-RL legen die Mitgliedstaaten die Einzelheiten der Entrichtung der Mehrwertsteuer für die Einfuhr von Gegenständen fest und können insbesondere bestimmen, dass die Entrichtung der Einfuhrumsatzsteuer nicht zum Zeitpunkt der Einfuhr, sondern im Rahmen der Umsatzsteuererklärung erfolgen kann. Österreich hat von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht und eine Vereinfachung in § 26 Abs 3 Z 2 UStG normiert.

  • Kurz, Eduard
  • Arlt, Theresa
  • ZSS 2022, 66
  • § 20 Abs 2 Z 2 UStG
  • Einfuhrumsatzsteuer
  • Art 102 UZK
  • Entrichtung der Einfuhrumsatzsteuer
  • Art 27 UZK
  • § 26 Abs 3 UStG
  • Vorsteuerabzug
  • § 67 ZollR-DG
  • Zollschuld
  • § 37 ZollR-DG
  • § 18 Abs 2 Z 6 UStG
  • Art 121 UZK
  • Art 108 UZK
  • § 2 ZollR-DG
  • Art 44 UZK
  • § 36 ZollR-DG
  • Art 18 UZK
  • Einfuhrabgaben
  • Art 117 UZK
  • Vertretung
  • § 12 Abs 1 Z 2 UStG
  • § 59 ZollR-DG

Weitere Artikel aus diesem Heft

ZSS
Kurz Informiert
Band 4, Ausgabe 2, August 2022
eJournal-Artikel

9,80 €

ZSS
Interview mit EUStA Mag. Ingrid Maschl-Clausen
Band 4, Ausgabe 2, August 2022
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

9,80 €

ZSS
Der subsumtionsrelevante Beweisantrag im gerichtlichen Finanzstrafverfahren
Band 4, Ausgabe 2, August 2022
eJournal-Artikel

9,80 €

ZSS
Internationale Konzernverrechnungspreise im Lichte des Finanzstrafrechts
Band 4, Ausgabe 2, August 2022
eJournal-Artikel

9,80 €

ZSS
Irrtum des Parteienvertreters über die anzuwendende Rechtslage
Band 4, Ausgabe 2, August 2022
eJournal-Artikel

9,80 €