Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 6, Juli 2013, Band 2013

Kofler, Georg

Ablehnung des Konzepts einer „wirtschaftlichen“ bzw „stillen“ Liquidation nach § 19 KStG

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • GESBand 2013
  • Angrenzendes Steuerrecht, 874 Wörter
  • Seiten 313-315

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Die stillschweigende Änderung des Gesellschaftszweckes und die Einstellung der werbenden Tätigkeit sowie die Versilberung des Gesellschaftsvermögens können im Hinblick auf fehlende Formerfordernisse das Vorliegen eines gesetzlich normierten Auflösungstatbestandes nicht ersetzen und nicht den Eintritt in die Liquidationsphase bewirken.

  • Kofler, Georg
  • GES 2013, 313
  • Gesellschaftsrecht
  • UFS, 04.03.2013, RV/0968-W/12, (Senatsentscheidung)
  • § 19 KStG

Weitere Artikel aus diesem Heft

GES
6 Ob 48/12w: Das Ende der bisherigen LBO-/MBO-Finanzierungspraxis?
Band 2013, Ausgabe 6, Juli 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Die ad-hoc-Bestellung des Versammlungsleiters
Band 2013, Ausgabe 6, Juli 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
Änderung der Stiftungserklärung
Band 2013, Ausgabe 6, Juli 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Ersteintragung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Band 2013, Ausgabe 6, Juli 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
„Verlustspreizung“ und Nachversteuerung von Auslandsverlusten
Band 2013, Ausgabe 6, Juli 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Einstufung der ImmoESt als allgemeine Masseforderung
Band 2013, Ausgabe 6, Juli 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
Überhöhte unbare Entnahmen bei einer Einbringung
Band 2013, Ausgabe 6, Juli 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Aktuell
Band 2013, Ausgabe 6, Juli 2013
eJournal-Artikel

9,80 €