Vorschau
Holzer

Agrarrecht

System
Lehrbuch
  • 5. Auflage
  • 676 Seiten, gebunden
  • ISBN 978-3-7083-4123-1 (Print)
  • Erscheinungsdatum: 13. Februar 2023

88,00 €

inkl MwSt
zzgl Versandkosten
Noch nicht erschienen. Vorbestellung möglich.

Bezugsvariante

Praktischer Wegweiser durch das komplexe Agrarrecht

Das Werk gibt einen aktuellen Überblick über das breit gefächerte nationale und EU-Agrarrecht. Einen Schwerpunkt bildet die am 1. Jänner 2023 in Kraft getretene Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) und ihre Umsetzung in der österreichischen Rechtsordnung.

Die 5. Auflage zeichnet sich durch eine wesentliche Überarbeitung der theoretischen Grundlagen und durch eine Neuordnung des Besonderen Teils nach inhaltlich-systematischen Kriterien (statt alphabetischer Reihung) aus. Die einzelnen Teilgebiete des Agrarrechts (Agrarproduktionsrecht, Agrarumweltrecht, Agrarmarkt- und Wettbewerbsrecht, Agrarstrukturrecht, Agrarförderrecht, Agrarsteuerrecht, Agrarsozialrecht, Landarbeitsrecht und landwirtschaftliches Berufsbildungsrecht) werden so in ihrem systematischen Zusammenhang abgebildet.

Das Werk eignet sich als Wegweiser für Lehre, Wissenschaft und Praxis. Zahlreiche Beispiele veranschaulichen wo immer möglich die komplexe Materie des „Grünen Rechts“.

Dr. Gottfried Holzer

Univ.-Prof. an der Universität für Bodenkultur (Verfassungs-, Verwaltungs-, Agrar- und Umweltrecht). Zahlreiche Publikationen auf dem Gebiet des Verfassungs-, Verwaltungs-, Umwelt- und Raumplanungsrechts.

Er ist sowohl auf Grund seiner langjährigen Berufserfahrung im Bereich der gesetzlichen Interessenvertretung der Land- und Forstwirtschaft als auch als akademischer Lehrer an der Universität für Bodenkultur in Wien bemüht, nicht nur den aktuellen Stand des Agrarrechts zu vermitteln, sondern dieses möglichst systematisch und übersichtlich aufzubereiten.