Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 7, Oktober 2017, Band 2017

Denk, Michael

Allgemeine Missbrauchsvermutung bei Drittstaatsgesellschaft innerhalb der Beteiligungskette verstößt gegen Mutter-Tochter-Richtlinie

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • GESBand 2017
  • Angrenzendes Steuerrecht, 2057 Wörter
  • Seiten 385-388

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Normiert ein Mitgliedsstaat einen antizipierten Missbrauchsverdacht bei (mittelbarer) Beherrschung einer Muttergesellschaft durch eine im Drittstaatsgebiet gelegene Gesellschaft und verwehrt dieser daher die Quellensteuerbefreiung, liegt ein Verstoß gegen die Mutter-Tochter-Richtlinie und der Niederlassungsfreiheit vor.

  • Denk, Michael
  • Art 49 AEUV
  • EuGH, 07.09.2017, C-6/16, Eqiom und Enka
  • § 94 EStG
  • Gesellschaftsrecht
  • Art 5 Abs 1 MTR
  • Mutter-Tochter-Richtlinie
  • Art 1 Abs 2 MTR
  • §§ 1 ff VO zur Einbehaltung von Kapitalertragsteuer bei Mutter- und Tochtergesellschaften
  • § 22 BAO
  • Directive Shopping
  • GES 2017, 385
  • Missbrauch
  • Drittstaatsgesellschaft
  • Grundfreiheiten
  • Quellensteuerbefreiung

Weitere Artikel aus diesem Heft

9,80 €

GES
Kann ein Delisting rechtsmissbräuchlich sein?
Band 2017, Ausgabe 7, Oktober 2017
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
Treuepflichtverletzung durch kreditschädigende Äußerungen eines Gesellschafters
Band 2017, Ausgabe 7, Oktober 2017
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Keine Haftung der GmbH für Schulden ihrer Gesellschafter
Band 2017, Ausgabe 7, Oktober 2017
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Geschäftsführerhaftung für Zahlungen nach Insolvenzreife der Gesellschaft
Band 2017, Ausgabe 7, Oktober 2017
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Mittelstandsfinanzierungsgesellschaftengesetz 2017
Band 2017, Ausgabe 7, Oktober 2017
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
KESt-Pflicht einer Forstwirtschaft eines kirchlichen Stifts
Band 2017, Ausgabe 7, Oktober 2017
eJournal-Artikel

9,80 €