Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 6, August 2018, Band 17

Anfechtung im Insolvenzverfahren: Arbeitnehmer mit Minderheitsbeteiligung

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • GESBand 17
  • Judikatur, 1144 Wörter
  • Seiten 288-289

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Fahrlässige Unkenntnis von der Zahlungsunfähigkeit der Schuldnerin iSd § 31 IO liegt vor, wenn es eine Gesellschafterin trotz Krisenanzeichen unterlässt, sich über die wirtschaftliche Situation der GmbH, an der sie beteiligt ist, zu informieren.

Dies gilt auch für Arbeitnehmer, die ihre (Minderheits-) Beteiligung als Bonus aus dem Arbeitsverhältnis erhalten haben.

  • OGH, 14.08.2018, 3 Ob 117/18d
  • Gesellschafter
  • fahrlässige Unkenntnis
  • Gesellschaftsrecht
  • Zahlungsunfähigkeit
  • Anfechtung
  • § 31 Abs 1 Z 2 IO
  • GES 2018, 288

Weitere Artikel aus diesem Heft

9,80 €

GES
Gesamtvertreterermächtigung bei der GmbH
Band 17, Ausgabe 6, August 2018
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Anfechtung im Insolvenzverfahren: Arbeitnehmer mit Minderheitsbeteiligung
Band 17, Ausgabe 6, August 2018
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Keine Grundbuchsfähigkeit der Zweigniederlassung
Band 17, Ausgabe 6, August 2018
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Beendigung des Anstellungsverhältnisses des GmbH-Geschäftsführers (BGH)
Band 17, Ausgabe 6, August 2018
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

9,80 €