Verlag Österreich

ArbeitnehmerInnenschutz

Rechtsvorschriften zum Aushang in Betrieben
Textausgabe mit Anmerkungen
  • 23. Auflage
  • 668 Seiten, broschiert
  • ISBN 978-3-7046-8594-0 (Print)
  • Erscheinungsdatum: 4. Dezember 2020

33,00 €

inkl MwSt
zzgl Versandkosten
Auf Lager. Versanddauer 3–6 Werktage.

Bezugsvariante

Wichtige Änderungen in der 23. Auflage:
- Novelle zur Grenzwerteverodnung - GKV, Verordnung über die Gesundheitsüberwachung am Arbeitsplatz - VGÜ und Verordnung biologische Arbeitsstoffe - VbA (BGBl. II Nr. 382/2020): Umsetzung der Karzinogene Richtlinie (EU) 2017/2398 und der Richtlinie (EU) 2020/739 über biologische Arbeitsstoffe
- Änderung der Verordnung (EG) Nr. 561/2006 hinsichtlich der Mindestanforderungen an die maximalen täglichen und wöchentlichen Lenkzeiten, Mindestfahrtunterbrechungen sowie täglichen und wöchentlichen Ruhezeiten sowie der Verordnung (EU) Nr. 165/2014 hinsichtlich der Positionsbestimmung mittels Fahrtenschreibern durch die Verordnung (EU) 2020/1054 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15. Juli 2020. Die Änderungen sind mit 20. August 2020 in Kraft getreten.
- Novelle zum Gleichbehandlungsgesetz - GlBG (BGBl. I Nr. 16/2020) und zum Mutterschutzgesetz - MSchG (BGBl. I Nr. 112/2019).

Mag. Andrea Lechner-Thomann, LL.M.
Juristin und Referentin in der für die Arbeitsinspektion zuständigen Rechtsabteilung des Zentral-Arbeitsinspektorates

Mag. Dr. Alexandra Marx
Juristin und Abteilungsleiterin im BM für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz