Verlag Österreich

Zeitschrift für Vergaberecht

Heft 4, August 2019, Band 19

Wicho, Lorenz

Auch der qualifizierte Krankentransport fällt unter den Ausnahmetatbestand des Art 10 lit h RL 2014/24/EU. Die Frage der Gemeinnützigkeit ist gesondert zu prüfen, die Anerkennung als Hilfsorganisation per Gesetz ersetzt dies ni...

eJournal-Artikel

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Art 10 Buchst h RL 2014/24/EU ist dahin auszulegen, dass die darin vorgesehene Ausnahme vom Geltungsbereich der Regelungen über die öffentliche Auftragsvergabe sowohl für die Betreuung und Versorgung von Notfallpatienten in einem Rettungswagen durch einen Rettungsassistenten/Rettungssanitäter, die unter den CPV-Code 75252000-7 (Rettungsdienste) fällt, als auch für den qualifizierten Krankentransport gilt, der neben der Transportleistung die Betreuung und Versorgung in einem Krankentransportwagen durch einen Rettungssanitäter, unterstützt durch einen Rettungshelfer, beinhaltet und unter den CPV-Code 85143000-3 (Einsatz von Krankenwagen) fällt, sofern er tatsächlich von ordnungsgemäß in erster Hilfe geschultem Personal durchgeführt wird und einen Patienten betrifft, bei dem das Risiko besteht, dass sich sein Gesundheitszustand während des Transports verschlechtert.

Art 10 lit h RL 2014/24/EU ist zum einen dahin auszulegen, dass er dem entgegensteht, dass nach nationalem Recht anerkannte Hilfsorganisationen wie Zivil- und Katastrophenschutzorganisationen als „gemeinnützige Organisationen oder Vereinigungen“ im Sinne dieser Bestimmung gelten, soweit die Anerkennung als Hilfsorganisation im nationalen Recht nicht davon abhängt, dass keine Gewinnerzielungsabsicht vorliegt, und zum anderen dahin, dass Organisationen oder Vereinigungen, deren Ziel in der Erfüllung sozialer Aufgaben besteht, die nicht erwerbswirtschaftlich tätig sind und etwaige Gewinne reinvestieren, um ihr Ziel zu erreichen, „gemeinnützige Organisationen oder Vereinigungen“ im Sinne dieser Bestimmung sind.

  • Wicho, Lorenz
  • EuGH, 21.03.2019, C-465/17, „Falck Rettungsdienste GmbH und Falck A/S“
  • Einsatz von Krankenwagen zur Patientenbeförderung
  • RPA 2019, 243
  • Qualifizierter Krankenstransport
  • § 9 Abs 1 Z 17 BVergG
  • des Zivilschutzes und der Gefahrenabwehr
  • Gemeinnützige Organisationen und Gefahrenabwehr
  • Vergaberecht
  • Besondere Ausnahmen für Dienstleistungsaufträge
  • Dienstleistungen des Katastrophenschutzes
  • Art 10 lit h RL 2014/24 EU

Weitere Artikel aus diesem Heft

RPA
Kurznachrichten
Band 19, Ausgabe 4, August 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Novelle zum NÖ Vergabe-Nachprüfungsgesetz
Band 19, Ausgabe 4, August 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

RPA
Eignungskriterien als streng unternehmensbezogene Mindestanforderungen?
Band 19, Ausgabe 4, August 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

20,00 €

20,00 €

20,00 €

20,00 €

20,00 €

RPA
Zulässigkeit nationaler Verschärfungen bei der In-House-Vergabe
Band 19, Ausgabe 4, August 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

RPA
Ausreichende Frist zur Stellungnahme
Band 19, Ausgabe 4, August 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Ausreichendes Parteiengehör zum neu hervorgekommenen Ausscheidensgrund
Band 19, Ausgabe 4, August 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

RPA
Vergabe nur an einen geeigneten Bieter
Band 19, Ausgabe 4, August 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

RPA
Keine Prüfung aller Angebote durch das BVwG
Band 19, Ausgabe 4, August 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Verpflichtung zum Ausscheiden
Band 19, Ausgabe 4, August 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Konsequenz eines Mangels einer Vorinformation gemäß Art 7 Abs 2 PSO-VO
Band 19, Ausgabe 4, August 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Ausscheiden eines Angebots mit Nullpositionen
Band 19, Ausgabe 4, August 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

RPA
Gleichwertigkeit von Bonitätsauskünften
Band 19, Ausgabe 4, August 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Keine Ausschreibungskonformität eines auszuscheidenden Angebots
Band 19, Ausgabe 4, August 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Unvollständiges Angebot ohne Möglichkeit der Verbesserung
Band 19, Ausgabe 4, August 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Keine Antragslegitimation
Band 19, Ausgabe 4, August 2019
eJournal-Artikel

20,00 €