Zeitschrift für Beihilfenrecht

Heft 4, Dezember 2016, Band 8

Eder, Julia

Aufhebung der Grundstücksmitteilung – Ein Update zur Immobilienveräußerung durch die öffentliche Hand im Lichte des Beihilferechts

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • BRZBand 8
  • Aufsatz, 8024 Wörter
  • Seiten 179-190

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Die neue Bekanntmachung der Kommission zum Begriff der staatlichen Beihilfe iSd Art 107 Abs 1 AEUV ersetzt die sog Grundstücksmitteilung aus 1997, mit Hilfe derer die Mitgliedstaaten beurteilen konnten, unter welchen Bedingungen der Verkauf von Grundstücken und Gebäuden durch die öffentliche Hand keine staatliche Beihilfe darstellt und daher nicht notifiziert werden muss. Grund genug für ein Update zur Veräußerung von Immobilien im Lichte des Beihilferechts.

  • Eder, Julia
  • Private Vendor Test
  • Sachverständigengutachten
  • Bekanntmachung zum Beihilfebegriff
  • BRZ 2016, 179
  • Ausschreibungsverfahren
  • Art 108 Abs 3 AEUV
  • Privatisierung
  • Besonderes Verwaltungsrecht
  • Grundstücksmitteilung
  • Art 107 Abs 1 AEUV
  • Vergaberecht