Verlag Österreich

Zeitschrift für Abgaben-, Finanz- und Steuerrecht

Heft 2, April 2022, Band 20

Hilber, Klaus

Aufwendungen für Sprechtraining und Einzelcoaching weisen eine Nähe zu Aufwendungen privater Lebensführung auf

eJournal-Artikel

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

In Fällen von Aufwendungen, die ihrer Art nach eine private Veranlassung nahelegen, darf die Veranlassung durch die Einkunftserzielung vielmehr nur dann angenommen werden, wenn sich die Aufwendungen als für die betriebliche oder berufliche Tätigkeit notwendig erweisen. Die Notwendigkeit bietet in derartigen Fällen das verlässliche Indiz der betrieblichen oder beruflichen Veranlassung im Gegensatz zur privaten Veranlassung.

  • Hilber, Klaus
  • § 16 Abs 1 Z 10 EStG
  • Steuerrecht
  • BFG, 10.11.2021, RV/7106055/2019
  • § 20 Abs 1 Z 2 lit a EStG
  • AFS 2022, 53

Weitere Artikel aus diesem Heft

AFS
Haftung des Arbeitgebers für Lohnsteuer
Band 20, Ausgabe 2, April 2022
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

AFS
Gesamtübersicht veröffentlichter BFG-Erkenntnisse
Band 20, Ausgabe 2, April 2022
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Haftung einer Vereinsobfrau für Lohnsteuer und Dienstgeberbeiträge
Band 20, Ausgabe 2, April 2022
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Werbungskosten eines Politikers (Bezirksrätin)
Band 20, Ausgabe 2, April 2022
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Werbungskosten eines Lokalpolitikers
Band 20, Ausgabe 2, April 2022
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
BFG-Erkenntnisse „kurz & bündig“
Band 20, Ausgabe 2, April 2022
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Anhängige Amtsrevisionen
Band 20, Ausgabe 2, April 2022
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Einkünfte aus Ferienwohnungen
Band 20, Ausgabe 2, April 2022
eJournal-Artikel

9,80 €