Verlag Österreich

Juristische Blätter

Heft 11, November 2014, Band 136

Ausschluss des Zurückbehaltungsrechts bei Ausnützung der Geschäftsunfähigkeit des Vertragspartners

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • JBLBand 136
  • Rechtsprechung, 2030 Wörter
  • Seiten 728-730

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Wer den bei Vertragsabschluss bekannten Umstand, dass der Vertragspartner die Bedeutung und Tragweite des Vertrages nicht versteht, ausnutzt, und wem bewusst ist, dass er die Kaufsache zu einem äußerst niedrigen Preis kauft und seine Leistungen zu jenen des Verkäufers in einem auffallenden Missverhältnis zu seinen Gunsten stehen, kann sich gemäß § 1440 S 2 ABGB nicht auf ein Zurückbehaltungsrecht wegen eines Aufwandsersatzanspruches berufen.

  • § 1440 ABGB
  • JBL 2014, 728
  • Öffentliches Recht
  • Straf- und Strafprozessrecht
  • Europa- und Völkerrecht
  • § 471 Abs 1 ABGB
  • Allgemeines Privatrecht
  • LG Innsbruck, 16.09.2013, 12 Cg 149/12k
  • OLG Innsbruck, 04.02.2014, 4 R 228/13f
  • Zivilverfahrensrecht
  • OGH, 25.06.2014, 9 Ob 29/14a
  • Arbeitsrecht

Weitere Artikel aus diesem Heft

JBL
Unionsrechtliche Entwicklungen bei der richterlichen Vertragsergänzung
Band 136, Ausgabe 11, November 2014
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Abweisung einer Anfechtung der Wahl zum Europäischen Parlament
Band 136, Ausgabe 11, November 2014
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

30,00 €

30,00 €

JBL
Widerrechtlichkeitsbescheinigung nach Art 15 HKÜ vom BMJ auszustellen
Band 136, Ausgabe 11, November 2014
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Prüfungsgegenstand im Beschwerdeverfahren
Band 136, Ausgabe 11, November 2014
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

JBL
Motivirrtum des Erblassers
Band 136, Ausgabe 11, November 2014
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Unterlassene Mitteilung einer Änderung der Abgabestelle
Band 136, Ausgabe 11, November 2014
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Reichweite des Beweisverwertungsverbots nach § 140 Abs 1 StPO
Band 136, Ausgabe 11, November 2014
eJournal-Artikel

30,00 €