wirtschaftsrechtliche blätter

Heft 10, Oktober 2018, Band 32

Bankenrecht: Zur Auslegung der RL über den Zugang zur Tätigkeit von Kreditinstituten und die Beaufsichtigung von Kreditinstituten und Wertpapierfirmen (Österreich)

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • WBLBand 32
  • Rechtsprechung, 2606 Wörter
  • Seiten 572-574

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Art 64 und Art 65 Abs 1 der RL 2013/36 EU sind dahin auszulegen, dass sie einer nationalen Regelung entgegenstehen, nach der von einem Kreditinstitut bei Überschreitung der in Art 395 Abs 1 der VO Nr 575/2013 vorgesehenen Obergrenzen für Risikopositionen automatisch Abschöpfungszinsen erhoben werden, selbst wenn es die in Art 395 Abs 5 der VO festgelegten Voraussetzungen erfüllt, unter denen ein Kreditinstitut diese Obergrenzen überschreiten darf.

Art 48 Abs 3 der VO (EU) Nr 468/2014 der Europäischen Zentralbank vom 16. April 2014 zur Einrichtung eines Rahmenwerks für die Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Zentralbank und den nationalen zuständigen Behörden und den nationalen benannten Behörden innerhalb des einheitlichen Aufsichtsmechanismus (SSM-RahmenVO) ist dahin auszulegen, dass ein Aufsichtsverfahren weder dann als formell eingeleitet iS dieser Bestimmung angesehen werden kann, wenn ein Kreditinstitut der nationalen Aufsichtsbehörde die Überschreitung der in Art 395 Abs 1 der VO Nr 575/2013 vorgesehenen Obergrenzen meldet, noch dann, wenn die Aufsichtsbehörde in einem Parallelverfahren wegen ähnlicher Verstöße bereits einen Bescheid erlassen hat.

  • Art 64 und Art 65 Abs 1 der RL 2013/36/EU des EP und des Rates vom 26. Juni 2013 über den Zugang zur Tätigkeit von Kreditinstituten und die Beaufsichtigung von Kreditinstituten und Wertpapierfirmen, zur Änderung der RL 2002/87/EG und zur Aufhebung der RL
  • EuGH, 07.08.2018, Rs C-52/17, VTB Bank (Austria) AG/Finanzmarktaufsichtsbehörde; Bundesverwaltungsgericht [Österreich]
  • WBl-Slg 2018/176
  • Allgemeines Wirtschaftsrecht

Weitere Artikel aus diesem Heft

WBL
Claw-back Klauseln in Vorstandsverträgen
Band 32, Ausgabe 10, Oktober 2018
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Europarecht: Das Neueste auf einen Blick
Band 32, Ausgabe 10, Oktober 2018
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Außenbeziehungen: Auslegung des Assoziationsabkommens EWG-Türkei (Österreich)
Band 32, Ausgabe 10, Oktober 2018
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Sonderkonditionen für Bankgeschäfte-Betriebsübung
Band 32, Ausgabe 10, Oktober 2018
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Umkleidezeit als Arbeitszeit
Band 32, Ausgabe 10, Oktober 2018
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Anspruch auf Teilzeitbeschäftigung - Dienstnehmeranzahl
Band 32, Ausgabe 10, Oktober 2018
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Feiertage und Krankenstand
Band 32, Ausgabe 10, Oktober 2018
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

WBL
Aggressive Geschäftspraktik
Band 32, Ausgabe 10, Oktober 2018
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Zur ernsthaften kennzeichenmäßigen Benützung einer Marke
Band 32, Ausgabe 10, Oktober 2018
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Säumnis der Verwaltungsgerichte und Sachverständigenbeweis
Band 32, Ausgabe 10, Oktober 2018
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Gerichtsgebühren und Aufwandsabgeltung
Band 32, Ausgabe 10, Oktober 2018
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Verbrauch des Revisionsrechts
Band 32, Ausgabe 10, Oktober 2018
eJournal-Artikel

30,00 €