Verlag Österreich

Zeitschrift für Vergaberecht

Heft 4, August 2014, Band 2014

Harrer, Martina

Berichtigungen sind nicht das „Allheilmittel“ für vergaberechtswidrige Ausschreibungen

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • RPABand 2014
  • Judikatur, 3460 Wörter
  • Seiten 204-209

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Der zwingende Widerruf bildet die Grenze zur Berichtigung. Bei Vorliegen eines zwingenden Widerrufsgrunds ist der Auftraggeber zum Widerruf verpflichtet.

Eine Berichtigung von Ausschreibungsbestimmungen ist jedenfalls dann unzulässig, wenn ein anderer Bieterkreis, nämlich zumindest die Antragstellerin angesprochen wird. Darüber hinaus können vergaberechtswidrige Ausschreibungsbestimmungen abschreckende Wirkung auf andere Bieter haben. Hierbei genügt bereits potentielle Relevanz für den Ausgang des Vergabeverfahrens.

Leistungsbeschreibung und Leistungsumfang sind auch bei Rahmenverträgen und Rahmenvereinbarungen so zu konkretisieren, dass die Preisgestaltung für die Bieter kein unkalkulierbares Risiko birgt.

Eine (geänderte) Mengenänderungsklausel von +20%/-40% ohne Kenntnis der kalkulationsrelevanten Parameter und ohne Preisanpassungsmöglichkeit stellt ein unkalkulierbares Risiko dar, das zu unvergleichbaren Angeboten führt. Eine solche Mengenänderungsklausel lässt sich nicht durch Berichtigung sanieren, weil damit ein wesentlicher kalkulatorischer Eingriff erfolgt. Dies gilt erst recht für eine (ursprüngliche) Mengenänderungsklausel von +100%/-40%.

  • Harrer, Martina
  • RPA 2014, 204
  • § 19 Abs 1 BVergG
  • BVwG 8.4.2014, W139 2000175-1/44EW139 2001924-1/24E (verbunden), „Rahmenvertrag für Reinigungsdienstleistungen Wien I 2013“
  • § 78 Abs 3 BVergG
  • Berichtigung
  • § 96 Abs 1 BVergG
  • § 90 Abs 1 BVergG
  • Leistungsbeschreibung.
  • Rahmenvertrag
  • Verbot der Übertragung von nicht kalkulierbaren Risiken
  • Vergaberecht
  • Vergleichbarkeit der Angebote
  • Mengenänderungsklausel
  • § 138 Abs 1 BVergG
  • zwingender Widerruf

Weitere Artikel aus diesem Heft

RPA
Konkretisierung von Ausschlussgründen
Band 2014, Ausgabe 4, August 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

RPA
Eine Begründung lässt sich nur aus den Zuschlagskriterien ableiten
Band 2014, Ausgabe 4, August 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Ausschreibung legt Eignungsnachweise fest
Band 2014, Ausgabe 4, August 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

RPA
Zur Abgrenzung von Abänderungs- und Alternativangeboten
Band 2014, Ausgabe 4, August 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

RPA
Staatliche Mindestgebühren für Zertifizierungsstellen
Band 2014, Ausgabe 4, August 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Neubeginn der Frist für Nachprüfungsanträge
Band 2014, Ausgabe 4, August 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Doch keine In-House-Vergabe
Band 2014, Ausgabe 4, August 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Brutales Ausscheiden bei Rückständen an Sozialversicherungsbeiträgen
Band 2014, Ausgabe 4, August 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Verbundene Unternehmen
Band 2014, Ausgabe 4, August 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Zweck der Vergabekontrolle
Band 2014, Ausgabe 4, August 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Gemeinsam handelnde Unternehmen
Band 2014, Ausgabe 4, August 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Keine Willkür des Auftraggebers
Band 2014, Ausgabe 4, August 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Prüfung der Gutgläubigkeit vor Nichtigerklärung des Vertrags
Band 2014, Ausgabe 4, August 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Nichtigerklärung des Vertrags trotz Bekanntgabe einer Zuschlagsentscheidung
Band 2014, Ausgabe 4, August 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Wahl des Ausschreibungsgegenstandes durch den Auftraggeber
Band 2014, Ausgabe 4, August 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Gesetzeskonforme Auslegung der Ausschreibung
Band 2014, Ausgabe 4, August 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Mehrere Hauptangebote sind zulässig
Band 2014, Ausgabe 4, August 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Keine Prüfung aller Angebote im Zuge der Prüfung der Antragslegitimation
Band 2014, Ausgabe 4, August 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Wirkung des Verhandlungsverbots auf eine Bieterlücke
Band 2014, Ausgabe 4, August 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Wahl des Ausschreibungsgegenstandes durch den Auftraggeber
Band 2014, Ausgabe 4, August 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Kein Aussetzen des gesamten Vergabeverfahrens
Band 2014, Ausgabe 4, August 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Reduktion der Pauschalgebühr bei Antragsrückziehung
Band 2014, Ausgabe 4, August 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Ausscheiden wegen unterschiedlicher Berechnungsmethoden
Band 2014, Ausgabe 4, August 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Fristgerecht ist doch zu spät
Band 2014, Ausgabe 4, August 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

20,00 €

RPA
Ersatz der Pauschalgebühr für den Nachprüfungsantrag bei Klaglosstellung
Band 2014, Ausgabe 4, August 2014
eJournal-Artikel

20,00 €