Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 8, Dezember 2019, Band 18

Bescheinigung des Geschäftsführer-Rücktritts

eJournal-Artikel

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Der Rücktritt eines Geschäftsführers ist gegenüber dem Firmenbuchgericht unter Angabe des Rücktrittsdatums urkundlich zu bescheinigen.

Eine beglaubigte Form der Bescheinigung ist nicht erforderlich.

Kann ein urkundlicher Nachweis nicht erbracht werden, ist der Rücktritt zumindest zu behaupten und zu bescheinigen.

  • Bescheinigung
  • Rücktritt
  • GES 2019, 429
  • Geschäftsführer
  • Gesellschaftsrecht
  • § 16 GmbHG
  • OGH, 24.10.2019, 6 Ob 128/19w

Weitere Artikel aus diesem Heft

GES
Zum Entzug des Bezugsrechts beim genehmigten Kapital
Band 18, Ausgabe 8, Dezember 2019
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
Übertragung vinkulierter Aktien: Gestattung durch das Gericht
Band 18, Ausgabe 8, Dezember 2019
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Keine Beugehaft über früheren Geschäftsführer einer gelöschten GmbH
Band 18, Ausgabe 8, Dezember 2019
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Bescheinigung des Geschäftsführer-Rücktritts
Band 18, Ausgabe 8, Dezember 2019
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Freiwillige Beendigung der Gründungsprivilegierung einer GmbH
Band 18, Ausgabe 8, Dezember 2019
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Zum zeitlichen Anwendungsbereich des § 241a BAO
Band 18, Ausgabe 8, Dezember 2019
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Vertragserrichtungskosten als Teil der grunderwerbsteuerlichen Gegenleistung
Band 18, Ausgabe 8, Dezember 2019
eJournal-Artikel

9,80 €