Verlag Österreich

Berl/​Berl/​Csillag-​Wagner

Burgenländisches Baurecht

Kommentar
  • 674 Seiten, gebunden
  • ISBN 978-3-7046-7393-0 (Print)
  • ISBN 978-3-7046-7463-0 (eBook)
  • Erscheinungsdatum: 16. November 2017

184,00 €

inkl MwSt
zzgl Versandkosten
Auf Lager. Versanddauer 3–6 Werktage.

Bezugsvariante

Kompakt und praxisnah aufbereitet
Bringt Ordnung in das Burgenländische Baurecht

Der topaktuelle Kommentar beantwortet kurz und prägnant sämtliche Fragen zum Burgenländischen Baurecht. Das Kernstück der Kommentierung bilden das Bgld BauG 1997 sowie die für die Bauverfahren relevanten Bestimmungen des Bgld RPG. Die wesentlichen Nebengesetze und Durchführungsverordnungen sind ebenfalls abgedruckt.
Die rasche und bequeme Anwendung des Werks in der Praxis wird besonders durch die Einarbeitung der Fundstellen aus der einschlägigen Judikatur und Literatur in den Fließtext gewährleistet.
Die Kommentierung richtet sich nicht nur an Rechtsanwälte oder Gerichte. Der Adressatenkreis geht von Bauherren, Architekten und Wohnbaugesellschaften bis hin zu all jenen, die sich aktiv mit der Errichtung des Eigenheims oder dem Umbau einer Eigentumswohnung beschäftigen.

Ing. Dr. Florian Berl ist Rechtsanwalt, Verfasser einschlägiger Fachbücher und -artikel sowie Vortragender an der Universität Wien.
MMag. Dr. Sonja Berl ist Biologin sowie Juristin, Autorin zahlreicher Fachpublikationen und als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig.
WHR Mag. Franz Csillag-Wagner ist Leiter des Hauptreferats Wirtschaft, Anlagen und Tourismus sowie Abteilungsvorstand-Stellvertreter der Abteilung 2 der Burgenländischen Landesregierung.