Verlag Österreich

Zeitschrift für Vergaberecht

Heft 3, Juni 2013, Band 2013

Lehner, Beatrix

BVA: Berichtigung versus Neuausschreibung

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • RPABand 2013
  • Judikatur, 4070 Wörter
  • Seiten 163-169

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Auftraggeberentscheidungen, die geeignet sind, den Kreis der Bewerber oder Bieter zu beeinflussen, sind jedenfalls als wesentliche Verletzungen des Vergaberechtes anzusehen.

Solange also der Gleichbehandlungs- und Wettbewerbsgrundsatz gewahrt werde, sei der Berichtigung gegenüber dem Widerruf der Vorzug zu geben.

  • Lehner, Beatrix
  • Widerruf
  • Berichtung
  • § 320 Abs 1 BVergG
  • BVA, 24.01.2013, N/0113-BVA/12/2012-27, „Rahmenvereinbarung über Mobilfunkleistungen“
  • § 322 Abs 1 Z 8 BVergG
  • RPA 2013, 163
  • § 22 BVergG
  • Neuausschreibung
  • Vergaberecht
  • § 325 Abs 1 BVergG
  • § 138 Abs 1 BVergG
  • § 312 Abs 2 Z 2 BVergG
  • Rechtzeitigkeit von Anträgen

Weitere Artikel aus diesem Heft

RPA
Kurznachrichten
Band 2013, Ausgabe 3, Juni 2013
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

RPA
VwGH: Zur Kartellrechtswidrigkeit einer ARGE
Band 2013, Ausgabe 3, Juni 2013
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

20,00 €

RPA
BVA: Berichtigung versus Neuausschreibung
Band 2013, Ausgabe 3, Juni 2013
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

RPA
BVA: Eine Nichtbevorzugung ist noch lang keine Bieterdiskriminierung
Band 2013, Ausgabe 3, Juni 2013
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

RPA
UVS Tirol: Zur (Un-)Bekämpfbarkeit nachträglicher Vertragsänderungen
Band 2013, Ausgabe 3, Juni 2013
eJournal-Artikel

20,00 €