Verlag Österreich

Zeitschrift für Vergaberecht

Heft 2, April 2016, Band 2016

Berger, Wolfgang/​Mayer, René

Das Bußgeld setzt kein Verschulden des Auftraggebers voraus

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • RPABand 2016
  • Judikatur, 3186 Wörter
  • Seiten 85-90

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Ein Verschulden des Auftraggebers ist in § 334 Abs 7 erster Satz BVergG 2006 nicht als Voraussetzung für die Verhängung einer Geldbuße normiert.

Aus dem klaren Wortlaut des § 334 Abs 7 erster Satz BVergG 2006 ergibt sich, dass eine Geldbuße zu verhängen ist, wenn das Bundesverwaltungsgericht im Anschluss an eine Feststellung gemäß § 312 Abs 3 Z 3 bis 5 BVergG 2006 von der Nichtigerklärung des Vertrages gemäß § 334 Abs 2 erster Satz oder 3 BVergG 2006 abgesehen hat. Aus welchem Grund es zu keiner Nichtigerklärung gekommen ist bzw ob eine Nichtigerklärung im Hinblick auf die Regelung des § 334 Abs 4 BVergG 2006 überhaupt noch möglich gewesen wäre, ist danach irrelevant.

  • Berger, Wolfgang
  • Mayer, René
  • VwGH, 11.11.2015, Ra 2015/04/0073, „Ausschreibung Lieferung von Hygienepapier“
  • Bußgeld
  • kein Verschulden
  • § 334 BVergG
  • § 312 BVergG
  • Vergaberecht
  • unzulässiges Verfahren ohne Bekanntmachung
  • Bemessung
  • RPA 2016, 85

Weitere Artikel aus diesem Heft

RPA
Kurznachrichten
Band 2016, Ausgabe 2, April 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Die Einheitliche Europäische Eigenerklärung (EEE)
Band 2016, Ausgabe 2, April 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
PPP-Modell mit Sozialversicherungsträger unterliegt der Fusionskontrolle
Band 2016, Ausgabe 2, April 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

RPA
Das Bußgeld setzt kein Verschulden des Auftraggebers voraus
Band 2016, Ausgabe 2, April 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Zur Auslegung von Kalkulationsbestimmungen in den Ausschreibungsunterlagen
Band 2016, Ausgabe 2, April 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

RPA
Die Rechtsform der Beziehung zum Dritten ist frei
Band 2016, Ausgabe 2, April 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Das arbeitsrechtliche Nachspiel eines öffentlichen Auftrags
Band 2016, Ausgabe 2, April 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Forderung nach Mindestlohn unionsrechtskonform
Band 2016, Ausgabe 2, April 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Wenn Referenzen von einem privaten Auftraggeber schwer zu erhalten sind ...
Band 2016, Ausgabe 2, April 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Tücken der Einbringung per ERV
Band 2016, Ausgabe 2, April 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Umfang der Nebenrechte eines Gewerbetreibenden
Band 2016, Ausgabe 2, April 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Kein Rechtsschutzinteresse eines ausgeschiedenen Bieters
Band 2016, Ausgabe 2, April 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Zur Zuständigkeit des OGH
Band 2016, Ausgabe 2, April 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Berufung auf die Kapazitäten eines Konzernunternehmens
Band 2016, Ausgabe 2, April 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Keine Festlegung von Ausscheidensgründen durch den Auftraggeber
Band 2016, Ausgabe 2, April 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Maßstab der Ermessensübung
Band 2016, Ausgabe 2, April 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Abgrenzung von Liefer- und Bauaufträgen
Band 2016, Ausgabe 2, April 2016
eJournal-Artikel

20,00 €