Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 3, Mai 2015, Band 2015

Moser, Gerald

Das Rechnungslegungs-Änderungsgesetz 2014 (RÄG 2014) – Änderungen im Bereich der Offenlegung

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • GESBand 2015
  • Aufsatz, 2416 Wörter
  • Seiten 116-119

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

In Folge der EU-Bilanzrichtlinie 2013/34/EU wurde nunmehr die umfassendste Reform der Bestimmungen über die Rechnungslegung im UGB seit dem RLG 1990 vorgenommen. Die bisherigen Regelungen bezüglich der Zwangsstrafenbestimmungen standen in erheblicher Kritik, diese manifestierte sich in zahlreichen nationalen Judikaten und sogar einem Urteil des EuGH. Nunmehr wurde die unionsrechtlich gebotene Adaptierung des UGB zum Anlass genommen, auch die Strafbestimmungen bezüglich der Offenlegung zu entschärfen und den Strafrahmen für Kleinstunternehmen zu senken.

  • Moser, Gerald
  • Offenlegung
  • § 284 UGB
  • § 283 UGB
  • GES 2015, 116
  • Gesellschaftsrecht
  • Zwangsstrafen
  • Jahresabschluss.
  • § 906 Abs 37 UGB
  • § 285 UGB

Weitere Artikel aus diesem Heft

9,80 €

9,80 €

GES
Auflösung des Treuhandverhältnisses an GmbH-Geschäftsanteil
Band 2015, Ausgabe 3, Mai 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
Unternehmereigenschaft eines GmbH-Gesellschafters
Band 2015, Ausgabe 3, Mai 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Gleichzeitiger Wechsel des einzigen Geschäftsführers und Gesellschafters
Band 2015, Ausgabe 3, Mai 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Grenzen der Geschäftsführerhaftung Teil 2
Band 2015, Ausgabe 3, Mai 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Berechnung des Anrechnungshöchstbetrags beim Gruppenträger
Band 2015, Ausgabe 3, Mai 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Aktuell
Band 2015, Ausgabe 3, Mai 2015
eJournal-Artikel

9,80 €