Muzak/Rohrböck

Der Asylgerichtshof

Monografie

Gross Druck
260 Seiten, broschiert
ISBN: 978-3-7046-5208-9
Erscheinungsdatum: 24.6.2008
 

Auf Lager. Lieferung in 3-6 Werktagen.

€ 45,00


 
 
 
#DetailLinkNotepad# Bookmark and Share
 
 
 

Das Werk ist eine erste intensive Auseinandersetzung mit dem neuen Asylgerichtshof, der seit 1. 7. 2008 als letzte Instanz in Asylsachen entscheidet. Die Asylverfahrensreform 2008 wirft zahlreiche schwierige verfassungs- und verfahrensrechtliche Probleme auf. Obgleich viele Fragen einer Regelung durch den Gesetzgeber harren, zeigt das Buch mögliche Lösungen und deren praktische Auswirkungen.

Es richtet sich vor allem an all jene, die in der Praxis mit Asylverfahren befasst sind, aber auch an jene, die an verfassungsrechtlichen und verfahrensrechtlichen Fragen interessiert sind.

Dieser Artikel ist auch folgenden Kategorien zugeordnet:

Dr. Gerhard Muzak ist außerordentlicher Universitätsprofessor am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien.

Dr. Josef Rohrböck (+) war Mitglied des Unabhängigen Bundesasylsenates und Richter des Asylgerichtshofes.

Kundenbewertungen für "Der Asylgerichtshof"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Ähnliche Artikel

Mayrhofer/Schwarz-Schlöglmann (Hrsg)
Gewaltschutz
Abermann/Czech/Kind/Peyrl
NAG