Verlag Österreich

juridikum

Heft 3, Oktober 2020, Band 2020

Mokre, Monika/​Vesco, Stephan

Der Ausnahmezustand im Ausnahmezustand

eJournal-Artikel

10,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Die Covid-19-Krise stellt wohl den Ausnahmezustand par excellence dar, besonders in der europäischen Nachkriegswelt, in der sich in weiten Strecken eine liberale Normalität unter der „rule of law“ etabliert hat. Der vorliegende Beitrag analysiert diese Krise in Österreich vor dem Hintergrund theoretischer Überlegungen zum Ausnahmezustand als Regierungstechnik. Der praktische Fokus liegt dabei auf der Institution des Gefängnisses während der Covid-19-Krise. Diese ist, ganz unabhängig von Corona, ein Beispiel für den Ausnahmezustand als reguläre Regierungstechnik der Moderne, die mit dem seit den 1970er Jahren beobachtenden Trend zur „Versicherheitlichung“ noch einmal an Relevanz gewinnt. Die Situation von Strafgefangenen während der Covid-19-Krise wird hier entsprechend als Ausnahmezustand innerhalb des Ausnahmezustands verstanden. Den Schluss des Beitrags bilden Überlegungen, wie dieser Zustand auch als Ausgangspunkt für ein anderen, emanzipatorisch verstandenen Begriff des Politischen gedacht werden kann.

  • Mokre, Monika
  • Vesco, Stephan
  • § 40 AsylG
  • § 22 NRWO
  • § 26 Abs 1 StVG
  • § 36 AsylG
  • § 41 AsylG
  • § 37 AsylG
  • Art 1 Abs 4 Schutz der persönlichen Freiheit
  • Art 2 Abs 1 Schutz der persönlichen Freiheit
  • Grundrechte
  • Ausnahmezustand
  • § 39 AsylG
  • Covid-19
  • Rechtsstaatlichkeit
  • § 38 AsylG
  • § 10Art 21 Z 5 2. Covid-19-Gesetz
  • JURIDIKUM 2020, 292
  • Art 1 Abs 1 Schutz der persönlichen Freiheit
  • Versicherheitlichung
  • Rechtsphilosophie und Politik
  • Gefängnis
  • Demokratie

Weitere Artikel aus diesem Heft

JURIDIKUM
Gemeinsame Lesestunde anlässlich der Pandemie
Band 2020, Ausgabe 3, Oktober 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Tiermetaphern in der Medienethik
Band 2020, Ausgabe 3, Oktober 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Lewit vs Austria
Band 2020, Ausgabe 3, Oktober 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Ein Hahnenkampf der Höchstgerichte?
Band 2020, Ausgabe 3, Oktober 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Der Ausnahmezustand im Ausnahmezustand
Band 2020, Ausgabe 3, Oktober 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Sprachgewaltig
Band 2020, Ausgabe 3, Oktober 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Freiheit als verfassungsrechtliche Garantie
Band 2020, Ausgabe 3, Oktober 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Die Freiheit zu diskriminieren?
Band 2020, Ausgabe 3, Oktober 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Kein Konto für Sexdienstleister*innen?
Band 2020, Ausgabe 3, Oktober 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Vorwort der Gastherausgeber_innen
Band 2020, Ausgabe 3, Oktober 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

10,00 €

JURIDIKUM
Der Mietendeckel
Band 2020, Ausgabe 3, Oktober 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Legal hacking und seine praktischen Dimensionen am Beispiel des Mietshäuser Syndikats
Band 2020, Ausgabe 3, Oktober 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Schöner Leben ohne Reihenhaus!
Band 2020, Ausgabe 3, Oktober 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
California über allem
Band 2020, Ausgabe 3, Oktober 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Wohnungslos während Corona
Band 2020, Ausgabe 3, Oktober 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Machtverhältnisse in Zeiten von Corona
Band 2020, Ausgabe 3, Oktober 2020
eJournal-Artikel

10,00 €