Verlag Österreich

perspektive mediation

Heft 1, Februar 2021, Band 18

von Schulthess, Tobias

Dialog durch Playback-Theater

eJournal-Artikel

4,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Der Autor gibt einen praxisnahen Einblick in die Kunst des Playback-Theaters und wie diese den gesellschaftlichen Dialog belebt und stärkt. Er beschreibt das Verbindende, das durch das Erzählen, Teilen und Zurückspielen von persönlichen Geschichten entsteht. Inspirierende Ansätze aus der Kunst der Improvisation zeigen, wie ein kreativer Umgang mit dieser Dialogdynamik gelingt.

  • von Schulthess, Tobias
  • Playback-Theater
  • systemisches Denken
  • Körper
  • nonverbale Kommunikation
  • persönliche Geschichten
  • Kooperation
  • PM 2021, 45
  • gesellschaftlicher Dialog
  • Improvisation
  • Zivilverfahrensrecht
  • Kreativität
  • Focusing
  • Intuition

Weitere Artikel aus diesem Heft

PM
Verständigung unmöglich – was Dialog dennoch vermag
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2021
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Levinas und das „schöne Wagnis“ des Dialogs
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2021
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Habermas’sche Perspektive
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2021
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Durch Dialog Rassismus begegnen
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2021
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Venus ohne Nase
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2021
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Der Transnistrische Beilegungsprozess
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2021
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Die laute Sprachlosigkeit der Transformation
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2021
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Dialog durch Playback-Theater
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2021
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Mehr Dialog wagen!
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2021
eJournal-Artikel

4,80 €

Free Content
PM
Absence of Violence or Sustainable Peace?
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2021
eJournal-Artikel

0,00 €

PM
Hypnosystemische Konzepte für Konfliktberatung und Mediation
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2021
eJournal-Artikel

4,80 €