Verlag Österreich

juridikum

Heft 4, Dezember 2016, Band 2016

Adensamer, Angelika/​Sagmeister, Maria

Die Ausweitung von Polizeibefugnissen und deren politische Dimensionen

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • JURIDIKUMBand 2016
  • thema: Protest Policing – Eine Bestandsaufnahme, 4233 Wörter
  • Seiten 516-526

10,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Protest wird vielfach als potentielle Gefahr für die innere Sicherheit und öffentliche Ordnung gesehen. Der Beitrag stellt die Ausweitungen von Polizeibefugnissen im Sicherheitspolizeirecht der letzten Jahre da, wobei der Fokus auf der Vorverlagerung von Ermittlungen und auf Ordnungsstörungen liegt und typische Prozesse der Ausweitung herausgearbeitet werden. Wichtig ist den Autorinnen, dabei die Polizei nicht nur in ihrer Rolle als Exekutive, sondern auch als eigenständige politische Akteurin zu verstehen. Gerade im Umgang mit Protest wird die Seite der Protestierenden schnell als politisch erkannt, aber auch das polizeiliche Handeln hat politische Dimensionen. Dies wird anhand der Einflussnahme der Polizei auf die Gesetzgebung bezüglich ihrer eigenen Befugnisse, sowie in politischen Tendenzen ihrer Entscheidungen gezeigt. Im Zentrum steht dabei die Gefährlichkeitseinschätzung, bei der die Polizei einerseits von dominanten Sicherheitsdiskursen geprägt ist, und andererseits wesentlich Einfluss darauf nimmt, ob und welche Gefahren mit politischem Protest verknüpft werden.

  • Adensamer, Angelika
  • Sagmeister, Maria
  • Polizeibefugnisse
  • § 6 PStSG
  • Vorfeldermittlung
  • SPG-Novellen
  • Protest Policing
  • Staatsschutzgesetz
  • Ordnungsstörung
  • § 81 SPG
  • § 22 Abs 2 SPG
  • Versammlungsrecht
  • § 36 SPG
  • JURIDIKUM 2016, 516
  • SPG
  • Protest
  • Ermittlungsbefugnisse
  • Polizei als politische Akteurin
  • § 6 VersG
  • § 82 SPG
  • Rechtsphilosophie und Politik
  • § 21 SPG
  • § 136 StPO
  • Sicherheitspolizei
  • PStSG
  • Gefahrenerforschung

Weitere Artikel aus diesem Heft

JURIDIKUM
Defensiverfolge – Das Recht auf Abtreibung
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Austeritätsmaßnahmen auf dem grundrechtlichen Prüfstand
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Erste Entscheidung des Obersten Gerichtshofs zur Kopftuchdebatte
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Einer von 850 – und doch anders
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Urteil getilgt, Unrecht behoben?
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Anwaltsgesellschaften in Österreich und Deutschland
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Rechte der Natur in südamerikanischen Verfassungen
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
„Freiwillige Unterwerfung“?
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Vorwort
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Protest Policing
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Prevention, facilitation and the fortress of the transnational
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Demokratie und Dissens
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Die Polizei in gewaltsamen Protestdynamiken: Eine sozialtheoretische Annäherung
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Die Ausweitung von Polizeibefugnissen und deren politische Dimensionen
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Kampf um die Bilder.
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Rechtsschutzprobleme im Protest Policing
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Soziale Bewegungen und Polizei
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Die Evaluierung von Aufsichtsratskandidat_innen
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €