Verlag Österreich

Journal für Strafrecht

Heft 5, September 2018, Band 5

Lagodny, Otto

„Die Strafprozessordnung dient dem Schutz der tatsächlich unschuldigen Person“

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • JSTBand 5
  • Aufsatz, 3432 Wörter
  • Seiten 358-363

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Der in der Überschrift formulierte Rechtssatz fügt der bestehenden Unschuldsvermutung nach Art 6 Abs 2 EMRK und § 8 StPO inhaltlich nichts Neues hinzu. Er macht aber nachdenklich, weil man zunächst stutzt. „Wo kämen wir hin, wenn die StPO nicht auch und gerade für den Schuldigen gelten würde? Für den brauchen wir die StPO doch!“ So oder ähnlich könnte ein Einwand bereits gegen den Titel dieses Beitrags lauten. Ähnlich aber wie der Satz in der Überschrift die Unschuldsvermutung verdeutlicht, formuliert Art 212 der schwStPO von 2007 zur Garantie der Freiheit: „Die beschuldigte Person bleibt in Freiheit“ und fährt dann mit einem zweiten Rechtssatz fort: „Sie darf nur im Rahmen der Bestimmungen dieses Gesetzes freiheitsentziehenden Zwangsmassnahmen unterworfen werden.“

Genauso wie die schwStPO mit Art 212 Satz 1 den Grundsatz formuliert, der die grundrechtliche Garantie der Freiheit umschreibt, ist die hier gewählte Überschrift nichts anderes als die textliche Umformulierung der Unschuldsvermutung – ohne inhaltliche Änderung. Es wird also zunächst um den grundrechts- und strafrechtsdogmatischen Hintergrund der Unschuldsvermutung und die Bedeutung für den im Titel gefundenen Rechtssatz gehen (unten 1.). Dann muss der Beleg geliefert werden, dass diese Gedanken kein dogmatisches Glasperlenspiel darstellen, sondern ganz konkrete Folgerungen nach sich ziehen sollten (unten 2.).

Zentraler Gegenstand dieser Überlegungen ist die Unschuldsvermutung im Strafverfahren. Diese hat Frank Höpfel bereits in seiner Habilitationsschrift aus dem Jahre 1988 ausführlich behandelt. Die nachfolgenden grundrechtsdogmatischen Überlegungen waren damals aber noch nicht so etabliert wie heute. Deshalb hoffen diese Zeilen auf das Interesse meines verehrten Kollegen und Freundes, Frank Höpfel, dem ich diesen Beitrag nachträglich zum 65. Geburtstag widme.

  • Lagodny, Otto
  • Art 211 schwStPO
  • JST 2018, 358
  • Art 212 schwStPO
  • Art 6 EMRK
  • § 148 dStPO
  • § 8 StPO
  • Art 223 schwStPO
  • Strafrecht- und Strafprozessrecht
  • Grundrechtsdogmatik
  • Strafrechtsdogmatik
  • § 55 StPO
  • § 3 StGB
  • Beweisantragsrecht
  • § 59 StPO
  • § 13 StPO
  • Verteidigergespräche
  • Unschuldsvermutung

Weitere Artikel aus diesem Heft

JST
Das Strafrechtänderungsgesetz 2018 - Die Regierungsvorlage
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

JST
Zu den Haftfristen im Kontext erhobener Haftbeschwerden
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

JST
Verfall von Vermögenswerten bei an der Tat unbeteiligten Personen
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Entwicklung der Sanktionen in Österreich seit 1922
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Forensische Nachbetreuung in Österreich: Geschichte und Praxis
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
„Umwandlung“ einer U-Haft in eine vorläufige Anhaltung
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Vortaten für die Gewerbsmäßigkeitsqualifikation des § 130 Abs 2 StGB
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Individualisierung von Tathandlungen; Strafbemessung; „Einstiegsdrittel“
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Kath-Stauden, Cathinon, Cathin, Suchtgift, psychotroper Stoff, Erzeugung
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Suchtgifthandel, Gewerbsmäßigkeit, Vorverurteilung
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Suchtgifthandel, Gewerbsmäßigkeit, Vorverurteilung: Tilgung
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Klassifizierung
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Kosten des Beschwerdeverfahrens
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

JST
Verkehr mit der Außenwelt, Besucherwoche
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Zum Verhältnis von § 142 Abs 1 und Abs 2 StGB
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Drohung mit zulässigen Verhaltensweisen und § 144 Abs 2 StGB
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Zu den Anforderungen an ein Einweisungserkenntnis
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

JST
Zur Verletzung der Menschenwürde und Verächtlichmachung in § 283 StGB
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Zur Privilegierung des § 102 Abs 4 StGB
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Minderschwerer Raub als Anlasstat zur Einweisung
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Zu den Anforderungen an die Urteilsfeststellungen bei SMG-Delikten
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Raub von Schlaftabletten und Privilegierung nach § 142 Abs 2 StGB
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

JST
Örtliche Zuständigkeit und StVG
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Auslieferung aus Drittstaat und vereinfachte Übergabe
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

JST
Zum wichtigen Grund iSd § 39 StPO bei mehreren Angeklagten
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Immer zuerst Aufforderungsverfahren - dann erst Sichtungsverfahren
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Trennung und Verbindung: Ermessensentscheidung
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Gekürztes Urteil und VbVG
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Zum Verfahren bei Widerspruch gegen die Sicherstellung
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Zu den Möglichkeiten in der Schuldberufung
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Zum Umfang von § 252 Abs 1 und Abs 2 StPO
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Beurteilung, welche die frühere Straftat ist, aufgrund der Aktenlage
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Zur fehlenden Eignung des Vorsitzenden nach § 30 JGG
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Zur prozessordnungskonformen Darstellung einer Fragenrüge
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Telefonische Befragung eines Zeugen in der Hauptverhandlung
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Ausgeschlossenheit wegen spezifischer Tätigkeit im Ermittlungsverfahren
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Zur Zuständigkeit der WKStA in Fällen des Zusammenhangs
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Zur gerichtlichen Vorgehensweise bei und nach einem Haftaufschub
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €