Verlag Österreich

juridikum

Heft 2, Juni 2020, Band 2020

Mader, Amadeus M.

Die Utopie einer digitalen Richterschaft

eJournal-Artikel

10,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Immer mehr einstmalige Aufgaben des Menschen werden an Computer ausgelagert, in den USA. tragen Algorithmen schon bei Strafprozessen zur Urteilsfindung bei. Doch inwieweit lässt sich die Rechtsprechung mit einer Digitalisierung überhaupt vereinbaren? Schon zu Beginn des 19. Jahrhunderts stellte man sich die Frage, ob die Richter*innen die Gesetze Subsumtionsautomaten gleich zur Anwendung bringen sollten, oder ob es sich hierbei vielmehr um Expert*innen handle, welche im konkreten Fall besonders qualifizierte Entscheidungen zu treffen vermögen. An diese Debatte anknüpfend, soll mittels der Rechtsphilosophie von Jacques Derrida und der politischen Theorie Hannah Arendts gezeigt, warum das Fällen richterlicher Urteile letzten Endes dem Menschen vorbehalten bleiben sollte. Einerseits, weil es sich hierbei um die Entscheidung von etwas prinzipiell Unentscheidbarem handelt und man sich andererseits, allzu leicht der Verantwortung zu richten entzöge.

  • Mader, Amadeus M.
  • Beccaria
  • Urteilsfindung
  • Rechtsphilosophie
  • JURIDIKUM 2020, 180
  • Entscheidungsfindung
  • Algorithmus
  • Nietzsche
  • Strafprozess
  • Derrida
  • Merkl
  • Kant
  • Rechtsphilosophie und Politik
  • Arendt
  • Jabloner
  • Subsumtion

Weitere Artikel aus diesem Heft

JURIDIKUM
Corona und der Rechtsstaat
Band 2020, Ausgabe 2, Juni 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Aktuelles zum Sozialhilfe-Grundsatzgesetz
Band 2020, Ausgabe 2, Juni 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Fußballfans unter Generalverdacht
Band 2020, Ausgabe 2, Juni 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Empirie des Paragraphenautomaten
Band 2020, Ausgabe 2, Juni 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Gender im Völkerrecht
Band 2020, Ausgabe 2, Juni 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Neuere Entwicklungen im Europäischen Asylrecht
Band 2020, Ausgabe 2, Juni 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Die Cloud, Territorialität und Souveränität
Band 2020, Ausgabe 2, Juni 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Souveränität und Staatlichkeit in Zeiten der Klimakrise
Band 2020, Ausgabe 2, Juni 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Die Utopie einer digitalen Richterschaft
Band 2020, Ausgabe 2, Juni 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Der AMS-Algorithmus.
Band 2020, Ausgabe 2, Juni 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Vorwort der Gastherausgeber_innen
Band 2020, Ausgabe 2, Juni 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Gleiche Elternschutzrechte für alle Eltern
Band 2020, Ausgabe 2, Juni 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Liberalisierung des Suchtmittelrechts: Faktische Realität – gesetzliche Utopie?
Band 2020, Ausgabe 2, Juni 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Außer Kontrolle?
Band 2020, Ausgabe 2, Juni 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Staatsangehörigkeit aufräumen
Band 2020, Ausgabe 2, Juni 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Recht auf Umweltschutz und Recht der Umwelt auf Schutz
Band 2020, Ausgabe 2, Juni 2020
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Eizellen einfrieren für später?
Band 2020, Ausgabe 2, Juni 2020
eJournal-Artikel

10,00 €