wirtschaftsrechtliche blätter

Heft 8, August 2017, Band 31

Dienstleistungsfreiheit: Zur Auslegung der RL zur Erleichterung der tatsächlichen Ausübung des freien Dienstleistungsverkehrs der Rechtsanwälte

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • WBLBand 31
  • Rechtsprechung, 2427 Wörter
  • Seiten 448-451

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Die Weigerung der zuständigen Behörden eines MS, einem in einem anderen MS ordnungsgemäß zugelassenen Rechtsanwalt einen Router für den Zugang zum privaten virtuellen Anwaltsnetzwerk zur Verfügung zu stellen, nur weil er in dem ersten MS, in dem er seinen Beruf als freier Dienstleister ausüben möchte, nicht zugelassen ist, stellt in Fällen, in denen das Hinzuziehen eines Einvernehmensanwalts nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, eine Beschränkung des freien Dienstleistungsverkehrs iS von Art 4 der RL 77/249/EWG des Rates vom 22. März 1977 zur Erleichterung der tatsächlichen Ausübung des freien Dienstleistungsverkehrs der Rechtsanwälte iVm Art 56 und Art 57 Abs 3 AEUV dar. Es ist Sache des vorlegenden Gerichts, zu prüfen, ob eine solche Weigerung angesichts des Kontexts, in dem sie ausgesprochen wird, tatsächlich den Zielen des Verbraucherschutzes und der geordneten Rechtspflege entspricht, die sie rechtfertigen könnten, und ob die damit verbundenen Beschränkungen in einem angemessenen Verhältnis zu diesen Zielen stehen.

  • EuGH, 18.05.2017, Rs C-99/16, (Jean-Philippe Lahorgue/Ordre des avocats du barreau de Lyon, Conseil national des barreaux (CNB), Conseil des barreaux européens (CCBE), Ordre des avocats du barreau de Luxembourg, Beteiligter: Ministère public; ribunal de g
  • WBl-Slg 2017/137
  • Allgemeines Wirtschaftsrecht
  • Art 4 der RL des Rates vom 22. März 1977 zur Erleichterung der tatsächlichen Ausübung des freien Dienstleistungsverkehrs der Rechtsanwälte iVm Art 56 und Art 57 Abs 3 AEUV

Weitere Artikel aus diesem Heft

WBL
Vergabefreie Kooperationen zwischen öffentlichen Auftraggebern
Band 31, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Marginalien zu Beseitigung und Schadenersatz im Lauterkeits- und Markenrecht
Band 31, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Europarecht: Das Neueste auf einen Blick
Band 31, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Sittenwidriger Vorwegverzicht auf Folgeprovisionen
Band 31, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Gutgläubiger Verbrauch von Abfertigung (neu)
Band 31, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Befristeter Arbeitsvertrag - Kündigung
Band 31, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Insolvenzentgelt bei befristetem Arbeitsverhältnis
Band 31, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Keine Treuepflicht bei Umwandlungsbeschluss
Band 31, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Zur gemeinsamen Ausübung der Stifterrechte bei Stiftermehrheit
Band 31, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Versandhandel mit E-Zigaretten
Band 31, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Mindestkapitaleinlage und Gleichheitssatz
Band 31, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Urteilsveröffentlichung bei Verbandsklagen
Band 31, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Bindungswirkung von Feststellungsbescheiden
Band 31, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Absehen von beantragter Beweisaufnahme
Band 31, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Verhandlungspflicht der Verwaltungsgerichte
Band 31, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

30,00 €