Zeitschrift für Beihilfenrecht

Heft 2, Juni 2017, Band 9

Rüchardt, Corinne/​Hiersche, Alexander

Dilly’s Wellnesshotel und der Transparenzgrundsatz im Beihilfenrecht - mehr als ein Lippenbekenntnis (Teil 1)

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • BRZBand 9
  • Aufsatz, 2861 Wörter
  • Seiten 63-66

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Der Transparenzgrundsatz gewinnt im EU-Beihilfenrecht zunehmend an Bedeutung. Jüngstes Beispiel hierfür ist die Rechtssache „Dilly’s Wellnesshotel“. Die neue Rechtsprechungslinie ordnet sich in den Wandel der Stellung und des Bedeutungsgehaltes des Transparenzgrundsatzes ein, der sich vor dem Hintergrund der geänderten Kompetenzverteilung im EU-Beihilfenrecht erklärt.

  • Hiersche, Alexander
  • Rüchardt, Corinne
  • Art 107 AEUV
  • Artt 1-3, 9 f AGVO 651/2014
  • Artt 3, 9 AGVO 800/2008
  • Notifizierungspflicht
  • Dezentralisierung
  • § 4 EAVG
  • Missachtung von Formalvorgaben
  • Besonderes Verwaltungsrecht
  • § 2 EAVG
  • BRZ 2017, 63
  • Vergaberecht
  • Art 108 AEUV
  • Art 6 Verordnung 1407/2013
  • private Rechtsdurchsetzung
  • Transparenz