Verlag Österreich

Zeitschrift für Abgaben-, Finanz- und Steuerrecht

Heft 1, Februar 2015, Band 2015

Fuchs, Hubert W.

Direktvorschreibung der KESt beim Gesellschafter – mit oder ohne Ermessensübung?

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • AFSBand 2015
  • Bundesfinanzgericht, 1277 Wörter
  • Seiten 22-24

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Hat eine GmbH als Abzugsverpflichtete Kapitalerträge gemäß § 93 Abs 2 EStG 1988 nicht vorschriftsgemäß gekürzt, wovon bei verdeckten Ausschüttungen grundsätzlich auszugehen ist, sind die Voraussetzungen des § 95 Abs 4 Z 1 EStG 1988 für eine ausnahmsweise direkte Inanspruchnahme des Gesellschafters als Empfänger erfüllt. Nach der Judikatur (VwGH 29.3.2012, 2008/15/0170,0168) sind verdeckte Ausschüttungen „ein klassischer Anwendungsfall dieser Gesetzesbestimmung, besteht das Wesen verdeckter Ausschüttungen doch gerade darin, die Zuwendung von Vorteilen an die Gesellschafter nicht nach außen in Erscheinung treten zu lassen und auch keine vorschriftsmäßige Kürzung der Kapitalerträge vorzunehmen“. Angesichts des eindeutigen und unzweifelhaften Wortlauts des § 95 Abs 4 Z 1 EStG 1988 ist die vorrangige Vorschreibung der KESt an den Empfänger der Kapitalerträge eine zwingende Rechtsfolge und erübrigt sich somit eine Ermessensprüfung für dessen unmittelbare Inanspruchnahme (Rechtssatz).

  • Fuchs, Hubert W.
  • § 95 Abs 5 Z 1 EStG
  • § 95 Abs 4 EStG
  • Steuerrecht
  • AFS 2015, 22
  • § 95 Abs 3 EStG
  • BFG, 03.10.2014, RV/5100083/2013

Weitere Artikel aus diesem Heft

AFS
Steuerprüfung: quo vadis?
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Rulinganträge gemäß § 118 BAO mit internationalen Bezügen (BMF-Info)
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
BFG-Kompakt
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Kinderbetreuungskosten als außergewöhnliche Belastung
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

AFS
Säumniszuschlag: Grobes Verschulden – Fehler im Management
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

AFS
Kilometergelder einer Gemeinderätin
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
„Fristverlängerungsantrag“ per E-Mail?
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Anhängige Amtsrevisionen
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Geringfügige Schreibfehler in einer Rechnung – Vorsteuerabzug
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

9,80 €