Verlag Österreich

Zankl

ECG

E-Commerce-Gesetz
Kommentar
  • 2. Auflage
  • 560 Seiten, gebunden
  • ISBN 978-3-7046-6735-9 (Print)
  • ISBN 978-3-7046-7407-4 (eBook)
  • Erscheinungsdatum: 9. März 2016

122,00 €

inkl MwSt
zzgl Versandkosten
Auf Lager. Versanddauer 3–6 Werktage.

Bezugsvariante

Auch in Lexis360®

Das E-Commerce-Gesetz auf dem neuesten Stand - inklusive der EU-VO zur Netzneutralität

Das E-Commerce-Recht bildet nicht nur die normative Grundlage des gesamten Online-Handels, sondern regelt ua auch die Verantwortlichkeit von Providern. Vor dem Hintergrund wirtschaftlicher Entwicklungen und zahlreicher Gerichtsentscheidungen zählt es damit zu den wichtigsten Rechtsgebieten.

Der Kommentar enthält umfassende und aktuelle Darstellungen der verschiedenen Erscheinungsformen und Querverbindungen des E-Commerce (zB Netzneutralität, Netzsperren, Safe Harbor, Cloud Computing, Social Media, Online-Werbung, Newsletter, Apps uva) sowie entsprechende Judikatur- und Literaturnachweise auf neuestem Stand. Dem Benutzer werden damit auch typische juristische Risiken und Fallstricke aufgezeigt und Lösungsansätze präsentiert.

Das Werk bietet praxisnahe Erläuterungen zu den Schlüsselfragen des E-Commerce-Gesetzes und gilt damit als Standardwerk in diesem Bereich. Bereits die 1. Auflage wurde vom damaligen Justizminister als "Produkt einer gelungenen Symbiose aus wissenschaftlicher Kompetenz und praxisbezogener Ausrichtung" bezeichnet.

Wolfgang Zankl ist Professor am Institut für Zivilrecht der Universität Wien, www.zankl.at, und Gründer sowie Leiter des europäischen zentrums für e-commerce und internetrecht, www.e-center.eu