Verlag Österreich

57. Wissenschaftliche Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Arbeitsrecht und Sozialrecht

Die Österreichische Gesellschaft für Arbeitsrecht und Sozialrecht veranstaltet von 6. bis 8. April 2022 ihre 57. Tagung, welche traditionell in Zell am See stattfindet. Im Sinne der Zielvorstellungen der Gesellschaft stehen wieder arbeitsrechtliche und sozial- rechtliche Problemkreise auf dem Programm.

Programm:

  • ArbeitnehmerInnenschutzrecht: Fürsorgepflicht und Mitwirkungspflichten der ArbeitnehmerInnen, Univ.-Prof. Reinhard Resch
  • Die europäische Säule sozialer Rechte: Rechtsnatur und Implikationen für das nationale Arbeitsrecht, Prof. Dr. Olaf Deinert
  • Whistleblowing, Ass.-Prof.in Dr.in Erika Kovacs
  • Steuerung im Gesundheitswesen durch Vertragspartnerrecht, Univ.-Prof. Dr. Rudolf Mosler
  • Grenzüberschreitendes mobiles Arbeiten und Sozialversicherung, Univ.-Prof.in MMag.a Dr.in Michaela Windisch-Graetz

Wann: 6.–8. April 2022

Wo: Ferry Porsche Congress Center, Zell am See

Preis: € 65,–

Mehr Informationen und die Anmeldung finden Sie hier