Wolkerstorfer

Erbfolge in den GmbH-Geschäftsanteil

Handbuch

Gross Druck
458 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-7046-8394-6
Erscheinungsdatum: 7.4.2020
 

Noch nicht erschienen, Vorbestellung möglich.

€ 119,00


 
 
 
#DetailLinkNotepad# Bookmark and Share
 
 
 

Überprüfung zivil- und gesellschaftsrechtlicher Gestaltungsmittel für die Vererbung von GmbH-Geschäftsanteilen

Stirbt ein GmbH-Gesellschafter, stellt sich die Frage nach dem Schicksal seines Geschäftsanteils. Fällt dieser zwingend in die Verlassenschaft und erhöht er damit allfällige Pflichtteile? Kann er gar von der Vererbung ausgeschlossen werden? Dieses Werk untersucht vordergründig verschiedene zivil- und gesellschaftsrechtliche Gestaltungsmittel auf ihre Tauglichkeit, den Geschäftsanteil vor dem Fall in die Verlassenschaft zu bewahren.
Darüber hinaus werden aber auch das neue Pflichtteilsrecht (ErbRÄG 2015), insbesondere seine Bedeutung für GmbHs, dargestellt sowie unklare oder widersprüchliche Bestimmungen durch historische, systematische und teleologische Interpretation und unter Berücksichtigung der Gesetzesmaterialien, des derzeitigen Meinungsstandes sowie der einschlägigen Judikatur auf ihre Systemkonformität und Praxistauglichkeit hin überprüft. In einem Exkurs wird erstmals das Informationsrecht des GmbH-Gesellschafters unter subsidiärer Anwendung des ABGB ausführlich dargestellt.

Dieser Artikel ist auch folgenden Kategorien zugeordnet:

Assoz. Univ.-Prof. Mag. Dr. Thomas Wolkerstorfer, LL.B., forscht und lehrt am Institut für Unternehmensrecht an der JKU Linz im Unternehmens- und Zivilrecht, insbesondere in den Bereichen Immaterialgüterrecht, Gesellschaftsrecht, Wertpapierrecht, Pfandrecht und Erbrecht.

Kundenbewertungen für "Erbfolge in den GmbH-Geschäftsanteil"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.