Verlag Österreich

Oman/​Groschedl (Hrsg)

eRechnung

Rechtliche, technische und betriebswirtschaftliche Aspekte der elektronischen Rechnungsverarbeitung
Praxisliteratur
  • 2. Auflage
  • 322 Seiten, broschiert
  • ISBN 978-3-7046-6422-8 (Print)
  • ISBN 978-3-7046-7095-3 (eBook)
  • Erscheinungsdatum: 3. Mai 2013

44,00 €

inkl MwSt
zzgl Versandkosten
Auf Lager. Versanddauer 3–6 Werktage.

Bezugsvariante

Der fortschreitende Einsatz der eRechnung wirft für Unternehmen viele rechtliche, betriebswirtschaftliche und technische Fragen auf. Dieses Buch gibt Antworten auf diese wichtigen Fragen zu den Rahmenbedingungen der eRechnung. Dabei behandelt es ausführlich die Änderungen durch die Novelle der Umsatzsteuergesetzgebung, die mit 1. Jänner 2013 in Kraft trat.

Verständliche Texte und Grafiken erläutern die Prozessanforderungen, zeigen praxisnahe Lösungswege auf und beschreiben die erforderlichen Voraussetzungen, um den erwarteten Mehrwert durch die neue eRechnung tatsächlich zu erreichen.

Da die volle Effizienz der eRechnung nur durch die richtige und vollständige Prozessgestaltung entfaltet werden kann, behandelt dieses Buch intensiv die relevanten eArchiv- und Workflow-Prozesse. Um allen Kriterien der Ordnungsmäßigkeit entsprechen zu können, müssen diese nicht nur klar strukturiert und effektiv sein, sondern neben den neuen steuerrechtlichen Aspekten vor allem auch die stark gewachsenen datenschutzrechtlichen Erfordernisse exakt erfüllen.

Das Buch vermittelt nicht nur Wissen für die Praxis in Österreich, es gibt auch Aufschluss über die deutschen Anforderungen und einen Ausblick auf die europäische Rechtslage.

Mag. Ing. Markus Oman, CSE, allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für den Bereich Unternehmensberatung. Geschäftsführender Gesellschafter der O.P.P.-Beratung (www.opp-beratung.com). Er kann auf große Erfahrung und großes Wissen zurückgreifen aus seiner Tätigkeit bei den weltweit agierenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften KPMG, als Prokurist bei KPMG Linz und bei Deloitte, als Geschäftsführer bei Deloitte Wien.

Mag. Peter Groschedl, ist ausgebildeter Betriebsprüfer und Systemprüfer und Vorstand des Finanzamtes Wien 8/16/17. Er kann auf eine langjährige Erfahrung zurückblicken als Regionalverantwortlicher Ost Großbetriebsprüfung, Leiter Großbetriebsprüfung Wien und Gruppenleiter IT-Systemprüfung Wien.