Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 6, Juli 2013, Band 2013

Birnbauer, Wilhelm

Ersteintragung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • GESBand 2013
  • Firmenbuch-Praxis, 1170 Wörter
  • Seiten 302-305

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Mit dem am 2. Juli 2013 kundgemachten GesRÄG 2013, BGBl I 2013/109 wurde das GmbHG mit Wirkung 1. Juli 2013 geändert. Das Mindestkapital der GmbH wurde auf € 10.000,–, die Mindesteinzahlung auf € 5.000,– herabgesetzt. Bei der Ersteintragung unterbleibt die Veröffentlichung der Eintragung im Amtsblatt zur Wiener Zeitung. Die Gesetzesänderung hat steuerliche Auswirkungen und führt in bestimmten Fällen zu verminderten Gründungskosten.

  • Birnbauer, Wilhelm
  • GES 2013, 302
  • Gesellschaftsrecht

Weitere Artikel aus diesem Heft

GES
6 Ob 48/12w: Das Ende der bisherigen LBO-/MBO-Finanzierungspraxis?
Band 2013, Ausgabe 6, Juli 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Die ad-hoc-Bestellung des Versammlungsleiters
Band 2013, Ausgabe 6, Juli 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
Änderung der Stiftungserklärung
Band 2013, Ausgabe 6, Juli 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Ersteintragung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Band 2013, Ausgabe 6, Juli 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
„Verlustspreizung“ und Nachversteuerung von Auslandsverlusten
Band 2013, Ausgabe 6, Juli 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Einstufung der ImmoESt als allgemeine Masseforderung
Band 2013, Ausgabe 6, Juli 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
Überhöhte unbare Entnahmen bei einer Einbringung
Band 2013, Ausgabe 6, Juli 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Aktuell
Band 2013, Ausgabe 6, Juli 2013
eJournal-Artikel

9,80 €