Kucsko-Stadlmayer

Europäische Ombudsman-Institutionen

Eine rechtsvergleichende Untersuchung zur vielfältigen Umsetzung einer Idee

Monografie

Gross Druck
615 Seiten, broschiert
ISBN: 978-3-7046-5914-9
Erscheinungsdatum: 16.5.2008
 

Auf Lager. Lieferung in 3-6 Werktagen.

€ 89,95


 
 
 
#DetailLinkNotepad# Bookmark and Share
 
 
 

Das Werk spiegelt die beeindruckende Rechtsentwicklung wider, die das ursprünglich skandinavische Konzept des "Ombudsman" seit den fünfziger Jahren des 20. Jahrhunderts in Europa erlebt hat. Heute hat fast jeder Mitgliedstaat des Europarats - bis in den zentralasiatischen Raum - seine parlamentarische Ombudsman-Institution auf nationaler bzw. regionaler Ebene. Die vorliegende Arbeit umfasst daher alle Mitgliedstaaten des Europarates, vor allem aber auch die neuen EU-Mitgliedstaaten und EU-Beitrittswerber Kroatien und Mazedonien sowie den Bürgerbeauftragen der EU. Ihr Ziel ist es, einen strukturierten rechtlichen Vergleich zwischen den einzelnen europäischen Ombudsman-Institutionen herzustellen. Im Zentrum der Betrachtung stehen der Zugang zur jeweiligen Institution sowie deren Kompetenzen und Befugnisse. Länderberichte über die nationalen und regionalen Institutionen jedes einzelnen europäischen Staates runden das Werk ab.

Dieser Artikel ist auch folgenden Kategorien zugeordnet:

Kundenbewertungen für "Europäische Ombudsman-Institutionen"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.