Verlag Österreich

Juristische Blätter

Heft 8, August 2014, Band 136

Frist des § 461 Abs 2 ZPO zur Berufungsanmeldung: Notfrist

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • JBLBand 136
  • Rechtsprechung, 48 Wörter
  • Seiten 540-540

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Bei der Frist des § 461 Abs 2 ZPO zur Berufungsanmeldung handelt es sich um eine Notfrist. Sie ist daher nach § 222 Abs 1 ZPO (idF BBG 2011, BGBl I 111/2010) in den dort angeführten Zeiträumen gehemmt.

  • BG Scheibbs, 03.07.2013, 2 C 372/13p
  • § 461 Abs 2 ZPO
  • Öffentliches Recht
  • OGH, 28.03.2014, 2 Ob 42/14m
  • JBL 2014, 540
  • Straf- und Strafprozessrecht
  • Europa- und Völkerrecht
  • LG St. Pölten, 19.12.2013, 21 R 222/13z
  • Allgemeines Privatrecht
  • § 222 Abs 1 ZPO
  • Zivilverfahrensrecht
  • Arbeitsrecht

Weitere Artikel aus diesem Heft

JBL
Die Erwerbsfreiheit im StGG – Schutzgegenstand und Stellung
Band 136, Ausgabe 8, August 2014
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Die Qualifikation im nationalen und europäischen Kollisionsrecht
Band 136, Ausgabe 8, August 2014
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Keine Enteignungsentschädigung für Projektschäden
Band 136, Ausgabe 8, August 2014
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
„Gespaltene Auslegung“ des Gewährleistungsrechts
Band 136, Ausgabe 8, August 2014
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Frist des § 461 Abs 2 ZPO zur Berufungsanmeldung: Notfrist
Band 136, Ausgabe 8, August 2014
eJournal-Artikel

30,00 €