Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 5, September 2021, Band 20

Birnbauer, Wilhelm

Gesellschafteränderung nach exekutivem Verkauf des Geschäftsanteils an den Aufgriffsberechtigten

eJournal-Artikel

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Am 1. Juli 2021 ist das Bundesgesetz, Gesamtreform des Exekutionsrechts – GREx, BGBl I 2021/86 in Kraft getreten (§ 502 Abs 1 leg cit). Diese Reform hat auch Auswirkungen auf die Pfändungen und Verwertungen von Geschäftsanteilen einer GmbH. Das folgende Muster behandelt den exekutiven Verkauf an einen laut Gesellschaftsvertrag aufgriffsberechtigten Gesellschafter.

  • Birnbauer, Wilhelm
  • GES 2021, 250
  • Gesellschaftsrecht

Weitere Artikel aus diesem Heft

GES
Klagebefugnisse der GmbH gegen Gesellschafter
Band 20, Ausgabe 5, September 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Sonderrechte hinsichtlich der Bestellung von Geschäftsführern
Band 20, Ausgabe 5, September 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Preisgestaltung beim Gesellschafterwechsel
Band 20, Ausgabe 5, September 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Abberufung eines mit Entsendungsrecht bestellten Geschäftsführers
Band 20, Ausgabe 5, September 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
Ins Firmenbuch einzutragende Anschrift eines Gesellschafters
Band 20, Ausgabe 5, September 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Bucheinsicht bei GmbH: Rechtsmissbrauch, Vertraulichkeit
Band 20, Ausgabe 5, September 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Barabfindung bei Gesellschafterausschluss nach GesAusG
Band 20, Ausgabe 5, September 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Prozesskostenrückstellungen
Band 20, Ausgabe 5, September 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €