Verlag Österreich

juridikum

Heft 4, Dezember 2018, Band 2018

Risak, Martin/​Gogola, Michael

Gleichbehandlung in der Plattformökonomie

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • JURIDIKUMBand 2018
  • recht & gesellschaft, 3913 Wörter
  • Seiten 435-445

10,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Einen noch wenig untersuchten Aspekt plattformbasierter Arbeit (Crowdwork) stellt die die rechtliche Behandlung von Diskriminierungen von Plattformbeschäftigten dar. Dabei ist zwar idR die Anwendung des GlBG unproblematisch, da dieses auch auf arbeitnehmerInnenähnliche Personen Anwendung findet und Plattformbeschäftigte gegenüber der Plattform zumeist jedenfalls als solche anzusehen sind. Eine besondere Herausforderung stellt jedoch die für die Plattformökonomie charakteristische Mehrpersonalität der Vertragsverhältnisse dar, die die Frage nach den konkreten AdressatInnen der Gleichbehandlungspflichten aufwirft. Die zweite hier behandelte Problematik ist jene der Diskriminierung auf Grund des Einsatzes von digitalen Bewertungssystemen (sog „Ratings“) und wie insb eine Entscheidung einer Plattform auf Basis eines diskriminierenden Ratings bzw eines strukturell diskriminierenden Ratingssystems gleichbehandlungsrechtlich einzuordnen ist.

  • Risak, Martin
  • Gogola, Michael
  • § 6a AÜG
  • § 16 GlBG
  • § 1 GlBG
  • § 96 Abs 1 Z 3 ArbVG
  • § 5 GlBG
  • Gig-Economy
  • § 19 GlBG
  • Gleichbehandlung
  • § 9 GlBG
  • Crowdwork
  • JURIDIKUM 2018, 435
  • Arbeitsrecht
  • Rechtsphilosophie und Politik
  • Plattformarbeit

Weitere Artikel aus diesem Heft

JURIDIKUM
2019 wird ein gutes Jahr
Band 2018, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Anwalt der Republik von Weimar
Band 2018, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Recht vegan
Band 2018, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Unselbstständig. Selbstständig. Erwerbslos.
Band 2018, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Gleichstellung von Frauen und Männern - (k)ein Unterrichtsprinzip?
Band 2018, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Rechtsanpassung und Rechtsbereinigung
Band 2018, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Gleichbehandlung in der Plattformökonomie
Band 2018, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Zu „Machtergreifungen“ und dem „Marsch auf Rom“
Band 2018, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Geschlecht und Abstammungsrecht
Band 2018, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Häfn oder Reden?
Band 2018, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
ECRI-Standards: A Benchmark for Austrian Equality Bodies
Band 2018, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Thema: Europas Demokratie und Zukunft
Band 2018, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Europäische Republik: Von der EU-Rechtsgemeinschaft zur europäischen Demokratie?
Band 2018, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Europäische Demokratie und Parteien
Band 2018, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Geeint gegen Europa?
Band 2018, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Wasted votes - Zeit aufzuräumen?
Band 2018, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Wohin steuert Europa?
Band 2018, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Achmea
Band 2018, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Investitionsschutzrecht 2.0: Alter Wein in neuen Schläuchen
Band 2018, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Tertium datur - causa finita?
Band 2018, Ausgabe 4, Dezember 2018
eJournal-Artikel

10,00 €