Kahl/Raschauer/Storr (Hrsg)

Grundsatzfragen der europäischen Grundrechtecharta

Sammlung

Gross Druck
246 Seiten, broschiert
ISBN: 978-3-7046-6478-5
Erscheinungsdatum: 5.7.2013
 

Auf Lager. Lieferung in 3-6 Werktagen.

€ 49,00

Bezugsvariante:


 
 
 
#DetailLinkNotepad# Bookmark and Share ebook Kaufen
 
 
 

Junge WissenschaftlerInnen zu aktuellen Fragen der Grundrechte in Europa

Die Charta der Grundrechte der Europäischen Union ist seit 2009 in Kraft. Sie ist ohne Zweifel ein "großer Wurf". Als Meilenstein europäischen Grundrechtsschutzes gibt sie nicht nur den Stand einer jahrzehntelangen Grundrechteentwicklung auf europäischer Ebene wieder, sondern enthält auch neue Grundrechte und Maßstäbe für eine europäische Grundrechtsdogmatik. Im Verein mit der EMRK, anderen internationalen Grundrechtsbestimmungen und den Verfassungen der Mitgliedstaaten müssen Anwendungsbereich und Wirkungen der Charta künftig noch vermessen werden.
In diesem Buch gehen vielversprechende österreichische Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler des Öffentlichen Rechts und des Europarechts in zehn Beiträgen sowohl grundsätzlichen Fragen als auch detaillierten Problemstellungen im Zusammenhang mit der Grundrechtecharta nach. Dabei betreten die Autorinnen und Autoren in ihren Beiträgen auch dogmatisches Neuland.

Dieser Artikel ist auch folgenden Kategorien zugeordnet:

Univ.-Prof. Dr. Arno Kahl,
Universität Innsbruck

Univ.-Prof. Dr. Nicolas Raschauer,
Johannes Kepler Universität Linz

Univ.-Prof. Dr. Stefan Storr,
Karl-Franzens-Universität Graz


Kundenbewertungen für "Grundsatzfragen der europäischen Grundrechtecharta"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Ähnliche Artikel

Adamovich/Funk/Holzinger/Frank
Österreichisches Staatsrecht
Pabel/Vasek (Hrsg)
Menschenrechte 1948/1958