Müller (Hrsg)

Handbuch Stiftungsmanagement

Handbuch

Gross Druck
567 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-7046-6546-1
Erscheinungsdatum: 7.10.2014
 

Noch nicht erschienen, Vorbestellung möglich.

€ 109,00


 
 
 
#DetailLinkNotepad# Bookmark and Share LexisNexis
 
 
 

Wertvolles Nachschlagewerk für alle Stiftungsorgane

Die Privatstiftung hat sich in den mehr als 20 Jahren ihres Bestehens als Instrument der Vermögensweitergabe, vor allem im Bereich der Familienunternehmen, etabliert. Kaum ein Rechtsgebiet ist aber derart komplex wie das Privatstiftungsrecht. Vor allem das Spannungsverhältnis des Privatstiftungsrechts zum Familien- und Erbrecht stellt die Privatstiftungen und ihre Organe vor große Herausforderungen. Das daraus resultierende Konflikt- und Haftungspotential für die Stiftungsorgane ist nicht zu unterschätzen und erhöht die Anforderungen an die Tätigkeit der Stiftungsorgane, vor allem des Vorstands und des Stiftungsprüfers. Das Handbuch richtet sich vor allem an Praktiker im Stiftungsmanagement, die fundierte stiftungs- und steuerrechtliche Informationen suchen.

Ziel dieses Handbuchs ist es, einen praxisnahen Leitfaden für alle Stiftungsorgane (Vorstand, Stiftungsprüfer, Beirat etc) aus zivil- und steuerrechtlicher Sicht zu bieten. Namhafte Autoren geben einen praxisorientierten Überblick von den Grundzügen des Stiftungsrechts über die Besteuerung der Privatstiftungen bis hin zu versicherungsrechtlichen Problemstellungen rund um die D&O Versicherung. Die Anforderungen an das Vermögensmanagement werden anhand der Vermögensarten Immobilien, Unternehmensbeteiligungen und liquides Anlagevermögen detailliert dargestellt. Zahlreiche Praxistipps und eine Mustersammlung erleichtern die tägliche Arbeit und helfen Haftungsfälle zu vermeiden.

Dieser Artikel ist auch folgenden Kategorien zugeordnet:

DDR. Katharina Müller ist Rechtsanwältin und Partnerin von Willheim Müller Rechtsanwälte in Wien. Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt im Stiftungsrecht und der Gestaltung von Vermögensweitergabekonzepten durch Stiftungen. Müller ist auch im streitigen Stiftungsrecht tätig und berät Stifter, Begünstigte und Stiftungsvorstände. Sie ist Autorin zahlreicher Fachpublikationen und trägt regelmäßig zu stiftungsrechtlichen Themen vor. Katharina Müller ist selbst auch als Stiftungsvorstand tätig.

Die folgenden Autorinnen und Autoren haben an diesem Buch mitgearbeitet:

Mag. Dr. Georg Aichinger, Geschäftsführer bei Koban solDORA GmbH; Mag. Michael Bodmann, Rechtsanwalt bei Willheim Müller Rechtsanwälte; Dr. Andreas Bernhart, Partner bei Grant Thornton Unitreu GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft; Dr. Martin Melzer, LL.M. Rechtsanwaltsanwärter bei Willheim Müller Rechtsanwälte; DDr. Katharina Müller, Partnerin bei Willheim Müller Rechtsanwälte; Dr. Marko Musulin, Geschäftsführender Gesellschafter bei DALE Investment Advisors GmbH; MMag. Michael Petritz LL.M, TEP Senior Tax Manager bei KPMG Alpen-Treuhand AG; Mag. Philipp Rath, Partner bei Grant Thornton Unitreu GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft; Mag. (FH) Josef Reiter, Geschäftsführender Gesellschafter bei DALE Investment Advisors GmbH; Mag. René Saurer, Rechtsabteilung Austrian Development Agency GmbH; Mag. Katrin Semmelrock, Rechtsanwaltsanwärterin bei Willheim Müller Rechtsanwälte


Kundenbewertungen für "Handbuch Stiftungsmanagement"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.