Verlag Österreich

JEV

Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge

Heft 2, Juni 2021, Band 2021

eJournal-Heft
  • ISSN Online: 2708-8677

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Inhalt der Ausgabe

S. 45 - 45, Editorial

Motal, Bernhard/​Schauer, Martin

Editorial

S. 48 - 53, Fachbeitrag

Künzle, Hans Rainer

Stiftungsrecht in der Schweiz – Quo vadis?

S. 54 - 59, Fachbeitrag

Weitemeyer, Birgit

Das Gesetz zur Vereinheitlichung des Stiftungsrechts

S. 60 - 82, Fachbeitrag

Motal, Bernhard/​Saurer, René

Reformbedarf, Reformbestrebungen und aktuelle Entwicklungen im liechtensteinischen und österreichischen Stiftungsrecht

Der Beitrag wirft einen Blick auf das Stiftungsrecht in Liechtenstein und Österreich und widmet sich möglichen Ansatzpunkten für künftige Reformen. Die Sichtweise ist dabei diejenige zweier Praktiker. Dabei haben die Autoren den Versuch unternommen auf Bewährtem aufzubauen und zugleich so manch innovativen Vorschlag zu unterbreiten. Der Beitrag ist in drei „Teilbeiträge“ gegliedert. Der erste Teil widmet sich Reformbestrebungen in Österreich bzw. der Frage, wie die österreichische Privatstiftung wieder attraktiver gemacht werden kann. Im Fokus steht naturgemäß die stärkere Beteiligung der Begünstigten. In diesem Teil kann bereits auf konkrete Reformdiskussionen und -vorschläge zurückgegriffen werden. Im zweiten Teil werden die mögliche Gestaltung eines modernen und zukunftsweisenden Stiftungs- und Trustaufsichtsverfahren in Liechtenstein in den Blick genommen und entsprechende Diskussionsvorschläge unterbreitet. Im dritten Teil schließlich wird die Rechtsprechung der liechtensteinischen Höchstgerichte zu den Rechten der Begünstigten kritisch beleuchtet. Ausgewählte Entscheidungen zum Auskunfts- und Informationsrecht und zur Antragslegitimation der Begünstigten im Stiftungsaufsicht werden in Hinblick auf ihre praktischen Konsequenzen kommentiert. Sämtliche Teile dieses Beitrags sind von einem gemeinsamen Grundgedanken getragen: Es geht um die Fortentwicklung und Modernisierung der internen und externen Foundation Governance unter Mitwirkung und Beteiligung der Begünstigten.

S. 83 - 87, Fachbeitrag

Linimayer, Thomas/​Obermayr, Florian

Der Auskunftsanspruch gem § 786 ABGB – Besprechung von OGH 2 Ob 227/19z

S. 88 - 89, Rechtsprechung – Erbrecht

Sprohar-​Heimlich, Helga

Weisung an Stiftungsvorstand in einem Testament

Weitere Hefte aus dieser Zeitschrift

20,00 €

20,00 €

20,00 €

20,00 €

20,00 €

20,00 €

20,00 €

20,00 €

20,00 €