Verlag Österreich

Zeitschrift für Vergaberecht

Heft 6, Dezember 2021, Band 21

Reisner, Hubert

Kein automatischer Ausschluss eines Bieters, dessen Subunternehmer eine strafrechtliche Verurteilung verschwiegen hat

eJournal-Artikel

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Art 63 RL 2014/24/EU iVm Art 57 Abs 4 lit h RL 2014/24/EU ist unter Beachtung des Verhältnismäßigkeitsgrundsatzes dahin auszulegen, dass er nationalen Rechtsvorschriften entgegensteht, nach denen der öffentliche Auftraggeber einen Bieter automatisch von einem Verfahren zur Vergabe eines öffentlichen Auftrags auszuschließen hat, wenn ein Hilfsunternehmen, dessen Kapazitäten er in Anspruch nehmen möchte, eine wahrheitswidrige Erklärung zum Vorliegen rechtskräftiger strafrechtlicher Verurteilungen vorgelegt hat, ohne dem Bieter in einem solchen Fall vorschreiben oder zumindest gestatten zu dürfen, dieses Unternehmen zu ersetzen.

  • Reisner, Hubert
  • Art 58 Abs 3 RL 2014/24/EU
  • Art 58 Abs 4 RL 2014/24/EU
  • Art 57 Abs 1 RL 2014/24/EU
  • Nachweis der Zuverlässigkeit
  • Ausschlussgrund
  • Art 57 Abs 6 RL 2014/24/EU
  • Austausch von Mitgliedern einer Bietergemeinschaft
  • Art 59 Abs 1 RL 2014/24/EU
  • RPA 2021, 348
  • Art 63 Abs 1 RL 2014/24/EU
  • Art 18 Abs 1 RL 2014/24/EU
  • Vergaberecht
  • EuGH, 03.06.2021, C-210/20, „Rad Service ua“
  • Art 59 Abs 3 RL 2014/24/EU
  • Art 57 Abs 4 lit h RL 2014/24/EU

Weitere Artikel aus diesem Heft

20,00 €

RPA
Der Preis und die wirtschaftliche Vergabe
Band 21, Ausgabe 6, Dezember 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Die Bestellung von Trafikanten erfährt konzessionsrechtliche Vorgaben
Band 21, Ausgabe 6, Dezember 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Ausschreibungswidriges Angebot im Zeitpunkt der Erstangebotslegung
Band 21, Ausgabe 6, Dezember 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Vergabe von COVID-19-Teststraßen
Band 21, Ausgabe 6, Dezember 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Erbringen von Dienstleistungen ohne Registrierung im Staat der Leistung
Band 21, Ausgabe 6, Dezember 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Öffentlicher Auftrag als „Zivil- und Handelssache“
Band 21, Ausgabe 6, Dezember 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Auf Sicherungsmaßnahmen anzuwendendes Recht
Band 21, Ausgabe 6, Dezember 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Internationale Zuständigkeit für einstweilige Maßnahmen
Band 21, Ausgabe 6, Dezember 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

20,00 €

RPA
Verspätung der Revision
Band 21, Ausgabe 6, Dezember 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

20,00 €

RPA
Pauschalgebühr auch für einen unzulässigen Feststellungsantrag
Band 21, Ausgabe 6, Dezember 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Fehlen von Rechtsprechung
Band 21, Ausgabe 6, Dezember 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Auslegung von Parteierklärungen
Band 21, Ausgabe 6, Dezember 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Notwendiger Inhalt eines Nachprüfungsantrags
Band 21, Ausgabe 6, Dezember 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Keine Revision ohne Rechtsschutzinteresse
Band 21, Ausgabe 6, Dezember 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Getrennte, aber fristgerechte Entscheidung über den Gebührenersatz
Band 21, Ausgabe 6, Dezember 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Keine Antragslegitimation für einen endgültig ausgeschiedenen Bieter
Band 21, Ausgabe 6, Dezember 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Keine Verbesserung eines verfehlten Begehrens
Band 21, Ausgabe 6, Dezember 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Preisbildung entgegen gesetzlichen Vorschriften
Band 21, Ausgabe 6, Dezember 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Auslegung der Bezeichnung der angefochtenen Entscheidung
Band 21, Ausgabe 6, Dezember 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Aufschiebende Wirkung
Band 21, Ausgabe 6, Dezember 2021
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Keine einstweilige Verfügung nach Zuschlagserteilung
Band 21, Ausgabe 6, Dezember 2021
eJournal-Artikel

20,00 €