Verlag Österreich

Zeitschrift für Informationsrecht

Heft 1, Februar 2015, Band 2015

Keine Ansprüche im Verletzungsverfahren wegen bösgläubiger Markenanmeldung

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • ZIIRBand 2015
  • Judikatur, 4189 Wörter
  • Seiten 79-85

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Der Beklagte kann auch im Verletzungsverfahren den anspruchsvernichtenden Einwand der „bösgläubigen Markenanmeldung“ iS des § 34 MarkSchG erheben. Das Gericht hat dann zu beurteilen, ob ein derartiger Löschungsgrund für die Klagsmarke vorliegt. § 34 MarkSchG ist nicht auf den absichtlichen Behinderungswettbewerb ieS beschränkt, sondern erfasst auch die Anmeldung unter Verletzung von Loyalitätspflichten.

Ob eine Anmeldung bösgläubig war, ist stets „umfassend“ zu beurteilen, wobei alle im konkreten Fall „erheblichen Faktoren“ zu berücksichtigen und iS der Rsp des EuGH zu bewerten sind; insbesondere bildet die beabsichtigte Nutzung als Herkunftshinweis ein maßgebendes Kriterium. Steht nämlich von Anfang an fest, dass eine Marke nicht als Herkunftshinweis, sondern hauptsächlich dazu dienen soll, aufgrund des damit verbundenen Ausschließlichkeitsrechts Ansprüche gegen dritte Unternehmen geltend zu machen, ist schon die Anmeldung rechtsmissbräuchlich und damit bösgläubig iSd § 34 MarkSchG.

Eine Markenanmeldung ist daher insbesondere dann bösgläubig, wenn der Anmelder ohne konkrete Geschäftsbeziehung mit potentiellen Nutzern eine Vielzahl von Marken mit geringer oder fehlender Kennzeichnungskraft anmeldet, nur ein geringer Teil dieser Anmeldungen tatsächlich zu einer Registrierung führt und ein realistisches Geschäftsmodell für eine über das Geltendmachen von Unterlassungs- und Zahlungsansprüchen hinausgehende Nutzung dieser Marken nicht erkennbar ist. Ob das zutrifft, ist nach den Umständen des Einzelfalls zu beurteilen.

Leitsätze verfasst von Hon.-Prof. Dr. Clemens Thiele, LL.M.

  • Markenschutz
  • Gebrauch, kennzeichenmäßiger
  • Unterlassungsanspruch
  • § 10a MSchG
  • Fahrzeuge
  • Verwechslungsgefahr
  • Durchschnittsverbraucher
  • Marke
  • § 34 MSchG
  • Dienstleistung
  • Zeichen, beschreibendes
  • § 4 Abs 1 Z 4 MSchG
  • § 57 MSchG
  • Domain
  • ZIIR 2015, 79
  • VO (EG) 40/94 95 Abs 1
  • Kennzeichnung
  • § 10 Abs 1 Z 2 MSchG
  • Werbekampagne
  • Herkunftszeichen, betriebliches
  • Wiederholungsgefahr
  • Slogan
  • Verwendungszwang
  • § 9 Abs 3 UWG
  • § 51 MSchG
  • Markenerwerb, bösgläubiger.
  • Gemeinschaftsmarke
  • Schutzfähigkeit
  • Schlagwort
  • VO (EG) 40/94 95 Abs 3
  • Medienrecht
  • Markenrechtserwerb, bösgläubiger
  • Wortmarke
  • Ware
  • Botschaft
  • § 10 Abs 3 MSchG
  • VO (EG) 40/94 7 Abs 1 lit c
  • Herkunftshinweis
  • Ähnlichkeit
  • Kennzeichnungskraft
  • OGH Urteil, 17.09.2014, 4 Ob 98/14m, Feeling./.Feel II (feel.at II)
  • Verkehrskreise
  • VO (EG) 40/94 9 Abs 1 lit b
  • Verfall wegen Nichtbenutzung

Weitere Artikel aus diesem Heft

ZIIR
Kurznachrichten
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
Schwarz-Sehen kostet Zeit?
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
Löschung von Suchmaschineneinträgen – praktische Umsetzung
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

ZIIR
BGH, 05.03.2014, 2 StR 616/12 – Abo-Fallen im Internet
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
EuGH, 05.06.2014, C-360/13 – flüchtige Vervielfältigung für Internetsurfen
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
EuGH, 19.06.2014, C 217/13, C-218/13 – Farbmarken und Unterscheidungskraft
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
HABM, 23.05.2014, 12281101 – Nichtregistrierbarkeit des Zeichens „CHECK24“
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
AG Hannover, 27.05.2014, 550 C 13749/13 – Nutzung von Streaming-Angeboten
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

20,00 €

ZIIR
EuGH, 17.07.2014, C-141/13p – Ernsthafte Benutzung einer Marke
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
OLG Wien, 21.07.2014, 17 Bs 229/14x – Haftung für Websiteinhalte
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
LG Duisburg, 25.07.2014, 22 O 102/12 – Pflicht zur Datensicherung (Backup)
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
AG Hildesheim, 08.08.2014, 84 C 9/14 – Online-Anwaltsvertrag
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
EuGH, 10.07.2014, C-420/13 – Dienstleistungsmarken „Netto Marken-Discount“
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
OLG Brandenburg, 11.09.2014, 5 U 105/13 – Pin auf Sim-Karte
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

ZIIR
OGH, 17.09.2014, 4 Ob 62/14t – Fotonutzung ohne Zustimmung
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
BGH, 23.09.2014, VI ZR 358/13 – Arztbewertungsportal
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
BGH, 09.10.2014, III ZR 32/14 – Pfand auf Sim-Karte
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
EuGH, 21.10.2014, C 348/13 – YouTube-Video Einbettung in Website
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
LG München I, 18.09.2014, 7 O 14719/12 – WLAN-Haftung Vorlage
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
OGH, 17.09.2014, 4 Ob 76/14a – Rechte des Regisseurs/Produzenten
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
AG Düsseldorf, 27.10.2014, 20 C 6875/14 – Feedback-Mail ist Werbemail
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
LG Koblenz, 03.11.2014, 15 O 318/13 – Impressum und Email
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

ZIIR
OGH, 21.10.2014, 4 Ob 124/14k – Verjährungsfrist für angemessene Vergütung
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
OLG Saarbrücken, 22.10.2014, 1 U 25/14 – Störerhaftung für Domainregistrar
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
LG Köln, 06.11.2014, 31 O 512/13 – Angabe wesentlicher Produkteigenschaften
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
BGH, 11.11.2014, VI ZR 18/14 – Haftung für fremde RSS-Feeds
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

20,00 €

ZIIR
BGH, 11.12.2014, I ZR 8/13 – Erschöpfungsgrundsatz bei Software
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
BGH, 10.12.2014, VIII ZR 90/14 – eBay-Versteigerung – vorzeitige Beendigung
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

ZIIR
Auskunftserteilung aus Vorratsdaten
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
Auskunft beim Auftraggeber Rechtsanwalt
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
Datenschutz- und Telekommunikationsrecht
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
Anforderungen an die Mitteilung der Widerrufsbelehrung
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
Inhalt der Widerrufsbelehrung nach neuem Recht
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
LG München: Vorlage an den EuGH zur Haftung bei offenen WLANs
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
Keine Ansprüche im Verletzungsverfahren wegen bösgläubiger Markenanmeldung
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
Einwirken auf Beauftragte eines Mitbewerbers als unlauteres Verhalten iSd UWG?
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
Keine „öffentliche Wiedergabe“ iSv Art 3 Info-RL durch Framing
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
Verschwiegenheitspflicht des Ghostwriters
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
Privatheit im öffentlichen Raum
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
Ehrenkodex für die österreichische Presse
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
EuGH Vorlagefragen
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

20,00 €