Verlag Österreich

Juristische Blätter

Heft 9, September 2013, Band 135

Keine einstweilige Verfügung zur Sicherung des Feststellungsbegehrens bei bereits aktuellen Leistungsansprüchen

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • JBLBand 135
  • Rechtsprechung, 1710 Wörter
  • Seiten 599-600

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Bei bereits aktuellen Leistungsansprüchen (hier: Anspruch auf Unterlassung von Störungshandlungen des beklagten Eigentümers dienender Grundstücke) fehlt einer einstweiligen Verfügung (EV) zur Sicherung des Feststellungsprozesses das Rechtsschutzbedürfnis. Im Hinblick darauf kommt daher die Erlassung einer EV zur Sicherung des Feststellungsbegehrens einer Servitut nicht in Betracht.

  • LG St. Pölten, 07.11.2012, 21 R 225/12i
  • OGH, 07.03.2013, 1 Ob 7/13f
  • Öffentliches Recht
  • Straf- und Strafprozessrecht
  • Europa- und Völkerrecht
  • Allgemeines Privatrecht
  • BG Purkersdorf, 27.09.2012, 6 C 225/12g
  • § 523 ABGB
  • Zivilverfahrensrecht
  • § 381 Z 2 EO
  • JBL 2013, 599
  • § 378 EO
  • Arbeitsrecht

Weitere Artikel aus diesem Heft

JBL
Der Vergleich mit einem Gesamtschuldner
Band 135, Ausgabe 9, September 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

30,00 €

JBL
Jugendwohlfahrtsträger nach § 107a AußStrG nicht antragslegitimiert
Band 135, Ausgabe 9, September 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Hoheitlicher Charakter des Berufungsverfahrens für Universitätsprofessor/inn/en
Band 135, Ausgabe 9, September 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Konkurrenzverhältnis zwischen Amtsmissbrauch und Bestechlichkeit
Band 135, Ausgabe 9, September 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Rechtmäßiges Vorgehen bei Fortführungsanträgen
Band 135, Ausgabe 9, September 2013
eJournal-Artikel

30,00 €