Verlag Österreich

Zeitschrift für Abgaben-, Finanz- und Steuerrecht

Heft 1, Februar 2015, Band 2015

Fuchs, Hubert W.

Kilometergelder einer Gemeinderätin

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • AFSBand 2015
  • Bundesfinanzgericht, 442 Wörter
  • Seiten 27-28

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Der Nachweis der Fahrtkosten (tatsächliche Aufwendungen, Kilometergelder) hat grundsätzlich mit einem Fahrtenbuch zu erfolgen. Ein Fahrtenbuch ist allerdings dann nicht erforderlich, wenn die Fahrtstrecke in anderer Weise nachgewiesen wird (zB durch Reisekostenabrechnungen); die entsprechenden Aufzeichnungen müssen zumindest das Datum, den Beginn, das Ende, die Dauer, das Ziel und den Zweck jeder einzelnen Reise enthalten (Rechtssatz).

  • Fuchs, Hubert W.
  • § 18 Abs 1 Z 2 EStG
  • AFS 2015, 27
  • § 16 Abs 1 EStG
  • Steuerrecht
  • BFG, 16.10.2014, RV/7101355/2014

Weitere Artikel aus diesem Heft

AFS
Steuerprüfung: quo vadis?
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Rulinganträge gemäß § 118 BAO mit internationalen Bezügen (BMF-Info)
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
BFG-Kompakt
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Kinderbetreuungskosten als außergewöhnliche Belastung
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

AFS
Säumniszuschlag: Grobes Verschulden – Fehler im Management
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

AFS
Kilometergelder einer Gemeinderätin
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
„Fristverlängerungsantrag“ per E-Mail?
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Anhängige Amtsrevisionen
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Geringfügige Schreibfehler in einer Rechnung – Vorsteuerabzug
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

9,80 €