Juristische Blätter

Heft 1, Januar 2021, Band 143

Laesio enormis: Bereitschaft zur Aufzahlung bei unrichtig berechneter Wertdifferenz / Fahrbereitschaft bei Gebrauchtwagenkauf von Privaten

eJournal-Artikel

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Die konkrete Bezifferung des vom verkürzenden Vertragsteil angebotenen Aufzahlungsbetrags iS des § 934 ABGB ist nicht notwendig. Grundsätzlich genügt auch eine im Verfahren abgegebene Erklärung des Beklagten, dem Kläger den Ausgleich bis zum gemeinen Wert zu ersetzen, unter der Bedingung, dass (nach der Erörterung bzw Ergänzung des Sachverständigengutachtens über den Marktwert des Fahrzeugs zum Verkaufszeitpunkt) überhaupt eine Wertdifferenz gegeben ist.

Die Rsp, wonach beim Gebrauchtwagenkauf die Fahrbereitschaft grundsätzlich als schlüssig zugesichert gilt, bezieht sich nur auf gewerbliche Kraftfahrzeughändler, nicht auf den Kauf eines Gebrauchtwagens von einer Privatperson.

  • § 923 ABGB
  • Öffentliches Recht
  • Straf- und Strafprozessrecht
  • Europa- und Völkerrecht
  • Allgemeines Privatrecht
  • OLG Linz, 12.12.2019, 3 R 134/19z
  • LG Salzburg, 22.07.2019, 4 Cg 58/18w
  • OGH, 23.04.2020, 9 Ob 10/20s
  • JBL 2021, 44
  • Zivilverfahrensrecht
  • § 934 ABGB
  • Arbeitsrecht
  • § 922 ABGB

Weitere Artikel aus diesem Heft

JBL
Keine Verfassungswidrigkeit von §§ 1, 1a, 2 und 3 ErwSchVG
Band 143, Ausgabe 1, Januar 2021
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Filmen mit dem Mobiltelefon zu Beweiszwecken
Band 143, Ausgabe 1, Januar 2021
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Vereinbarte Widerruflichkeit bei echtem Vertrag zugunsten Dritter
Band 143, Ausgabe 1, Januar 2021
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Keine Amtshaftung bei vorsätzlicher Tötung unter Präsenzdienern
Band 143, Ausgabe 1, Januar 2021
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

JBL
Zum Vorteil im Rahmen eines Austauschverhältnisses
Band 143, Ausgabe 1, Januar 2021
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Privilegierung und Diversion im Suchtmittelstrafrecht
Band 143, Ausgabe 1, Januar 2021
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €