Verlag Österreich

Vorschau

Lehrbuchreihe Bürgerliches Recht

Bände I-VIII
Mehrbändiges Werk
  • 2450 Seiten, broschiert
  • ISBN 978-3-7046-6466-2 (Print)
  • Erscheinungsdatum: 30. September 2021

199,00 €

inkl MwSt
zzgl Versandkosten
Lieferung in 14-21 Werktagen

Bezugsvariante

Das Bürgerliche Recht studieren und verstehen!

Das Bürgerliche Recht ist eine sehr umfangreiche und komplexe Materie. Die bewährte Lehrbuchreihe aus dem Verlag Österreich vermittelt in sieben Bänden die prüfungsrelevanten Kenntnisse zu allen Teilbereichen samt IPR. Ein auf diese Lehrbuchreihe perfekt abgestimmtes Casebook mit Fällen und Lösungen bildet die maßgeschneiderte Ergänzung für eine optimale und effiziente Prüfungsvorbereitung.
Damit beinhaltet die Reihe die folgenden Bände:

- Allgemeiner Teil
- Schuldrecht Allgemeiner Teil
- Schuldrecht Besonderer Teil
- Sachenrecht
- Familienrecht
- Erbrecht
- Internationales Privatrecht
- Prüfungstraining. Fallrepetitorium mit Lösungen

Aktuell aufbereitet orientiert sich die Lehrbuchreihe maßgeblich an den Bedürfnissen der Studierenden. Die wesentlichen Rechtsprobleme werden systematisch und anschaulich behandelt. Zahlreiche Beispiele, tabellarische Übersichten und viele Querverweise zwischen den Bänden fördern das Verständnis und machen die Lehrbücher zur idealen Lernunterlage für einen erfolgreichen Prüfungsantritt.

Das herausragende Autorenteam rund um die Herausgeber der Reihe Peter Bydlinski und Ferdinand Kerschner hat mit dieser Lehrbuchreihe eine optimale Lernunterlage hervorgebracht.

Univ.-Prof. Dr. Peter Bydlinski
Institut für Zivilrecht, Ausländisches und Internationales Privatrecht, Karl-Franzens-Universität, Graz, Österreich

Univ.-Prof. Dr. Silvia Dullinger
Institut für Zivilrecht, Johannes-Kepler-Universität, Linz, Österreich

Univ.-Prof. Dr. Bernhard Eccher
Institut für Zivilrecht, Leopold-Franzens-Universität, Innsbruck, Österreich

Univ.-Prof. Dr. Gert Iro
Institut für Zivilrecht, Universität Wien, Österreich

Vis.-Prof. i.R. Dr. Ferdinand Kerschner
Institut für Zivilrecht, Johannes-Kepler-Universität, Linz, Österreich

Univ.-Prof. Mag. Dr. Brigitta Lurger LL.M. (Harvard)
Institut für Zivilrecht, Ausländisches und Internationales Privatrecht, Karl-Franzens-Universität Graz

MMag. Martina Melcher, M.Jur (Oxford)
Institut für Zivilrecht, Ausländisches und Internationales Privatrecht, Karl-Franzens-Universität Graz

Univ.-Prof. Dr. Christian Rabl
Institut für Zivilrecht, Universität Wien, Österreich

Univ.-Prof. Dr. Andreas Riedler
Institut für Zivilrecht, Johannes-Kepler-Universität, Linz, Österreich

Univ.-Prof. Dr. Olaf Riss, LL.M.
Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Mag. Katharina Sagerer-Foric
Juristin in der Familien- und Scheidungsberatung,
ehemals Institut für Zivilrecht, JKU Linz, Österreich

Assoz.-Prof. Dr. Thomas Schoditsch
Institut für Rechtssoziologie, Rechtspolitik, Verhandlungs- und Mediationsforschung, Universität Graz

Univ.-Prof. Dr. Manfred Umlauft
Notar in Dornbirn, Institut für Zivilrecht, Universität Innsbruck