perspektive mediation

Heft 3, Juli 2016, Band 13

Schwarzinger, Friedrich

Mediation oder Collaborative Practice?

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • PM Band 13
  • Schwerpunkt: Konfliktarbeit wirkt, 2352 Wörter
  • Seiten 191-195

4,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Der Beitrag vergleicht die beiden Modelle der Streitbeilegung und Konfliktarbeit, nämlich Mediation und Collaborative Practice. Dabei wird die Arbeitsweise von Collaborative Practice dargelegt und Nahtstellen zwischen den beiden Verfahren werden beleuchtet. Wirkung kann am besten dann erzielt werden, wenn das passende Verfahren gewählt wird und Ressourcen beider Verfahren zusammengeführt werden.

  • Schwarzinger, Friedrich
  • Wirksamkeit
  • Umsetzung in der Praxis
  • Modellvergleich
  • Collaborative Practice
  • PM 2016, 191
  • Zivilverfahrensrecht
  • Mediation
  • Konfliktlösung

Weitere Artikel aus diesem Heft

Free Content
PM
Nachhaltige Organisationsmediation
Band 13, Ausgabe 3, Juli 2016
eJournal-Artikel

0,00 €

PM
Mediation: Politikgestaltung im öffentlichen Raum
Band 13, Ausgabe 3, Juli 2016
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
„Dritte“ in Konflikten und Mediationen
Band 13, Ausgabe 3, Juli 2016
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Schmetterlingseffekte
Band 13, Ausgabe 3, Juli 2016
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Ethik in der Mediation
Band 13, Ausgabe 3, Juli 2016
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Mediation oder Collaborative Practice?
Band 13, Ausgabe 3, Juli 2016
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Short, sharp and cheap?
Band 13, Ausgabe 3, Juli 2016
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Kontroverse zur Wirkung von Schülermediation
Band 13, Ausgabe 3, Juli 2016
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Schülermediation – ein pädagogisches Feigenblatt?
Band 13, Ausgabe 3, Juli 2016
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Schülermediation
Band 13, Ausgabe 3, Juli 2016
eJournal-Artikel

4,80 €