Schatzmann

Meinungsfreiheit im Internet

Monografie

Gross Druck
Bandnummer: 227
130 Seiten, broschiert
ISBN: 978-3-7046-5199-0
Erscheinungsdatum: 27.5.2008
 

Auf Lager. Lieferung in 3-6 Werktagen.

€ 32,00


 
 
 
#DetailLinkNotepad# Bookmark and Share
 
 
 

Das Internet bietet zahlreiche Chancen und Möglichkeiten, birgt aber auch Risken. Heute ist es so einfach wie nie zuvor, Informationen und Ideen global auszutauschen. Online-Foren, Blogs, Gästebücher usw bieten jedem Internetbenutzer die Möglichkeit, seine persönliche Meinung mit einem Click einem Millionenpublikum kundzutun. Wie in der realen Welt bestehen allerdings auch im Internet Grenzen, wenn es etwa um Beleidigungen oder Verhetzungen geht. Durch die automatische Publizität im Netz werden zahlreiche strafrechtliche Qualifikationen sofort erreicht, welcher sich der einzelne Internetuser in den meisten Fällen wohl gar nicht bewusst ist. Internetüberwachung ist eines der Schlagworte der letzten Monate.Neben zahlreichen OGH-Entscheidungen wird hierbei insbesondere auf ein aktuelles Urteil des EuGH Bezug genommen, welches die komplette österreichische höchstgerichtliche Rechtssprechung im Bezug auf Internet in Frage stellen dürfte.

Dieser Artikel ist auch folgenden Kategorien zugeordnet:

Dr. Dominik Schatzmann studierte Rechtswissenschaften und Volkswirtschaftslehre an der Universität Innsbruck und ist derzeit am Fürstlichen Landgericht in Vaduz/Liechtenstein als Rechtspraktikant beschäftigt.

Kundenbewertungen für "Meinungsfreiheit im Internet"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.