Noll/Brändle

Mosaisches Recht im Licht moderner Ökonomie

Monografie

Gross Druck
Bandnummer: 11
164 Seiten, broschiert
ISBN: 978-3-7046-4531-9
Erscheinungsdatum: 13.10.2004
 

Auf Lager. Lieferung in 3-6 Werktagen.

€ 24,80


 
 
 
#DetailLinkNotepad# Bookmark and Share
 
 
 

Das im Pentateuch niedergelegte mosaische Recht stellt eine einzigartige Rechtsordnung dar. Dies betrifft sowohl ihr Alter und ihre Wirkung auf Rechtssysteme anderer Völker bis in unsere Zeit.

Welche Schlussfolgerungen sind aus einer Analyse dieser Rechtsnormen zu ziehen? Wie wirken sich einzelne Regelungen - insbesondere im Vergleich mit modernen Rechtsordnungen - auf den Rechtsfrieden sowie das soziale und gesellschaftliche Zusammenleben aus? Wie effizient waren diese Normen für das gesellschaftliche Leben und seine Entwicklung im alten Volk Israel? Zu diesen und anderen Fragen nehmen die Autoren aus dem Blickwinkel der Rechtsökonomie Stellung.

Dieser Artikel ist auch folgenden Kategorien zugeordnet:

DDr. Jürgen Noll ist Lektor an der Universität Wien und der FH Eisenstadt und hält Seminare in den Bereichen Rhetorik & Kommunikation, Betriebswirtschaft und Rechtswissenschaft.

Mag. Udo Brändle arbeitet bei der Raiffeisenbank Oberösterreich AG im Bereich Corporate Governance und Compliance.

Kundenbewertungen für "Mosaisches Recht im Licht moderner Ökonomie"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Ähnliche Artikel

Eberhard/Holoubek/Kröll/Lienbacher/Storr
Grundlagen des öffentlichen Rechts
Jantschgi/Jantschgi (Hrsg)
Steiermärkische GemO