Verlag Österreich

Engin-​Deniz

MSchG

Markenschutzgesetz und weitere kennzeichenrechtliche Bestimmungen
Kommentar
  • 3. Auflage
  • 2507 Seiten, gebunden
  • ISBN 978-3-7046-7382-4 (Print)
  • ISBN 978-3-7046-7452-4 (eBook)
  • Erscheinungsdatum: 29. September 2017

349,00 €

inkl MwSt
zzgl Versandkosten
Auf Lager. Versanddauer 3–6 Werktage.

Bezugsvariante

Der renommierte Großkommentar neu bearbeitet

Die umfassende Neubearbeitung bietet dem Anwender eine vollständige Darstellung der praxisrelevanten Bestimmungen des österreichischen, europäischen und internationalen Markenrechts. Besonderes Augenmerk wird auf die Änderungen im Zusammenhang mit der Patent- und Markenrechts-Novelle 2014 und die darauf basierende Rechtsprechung der Gerichte im Anmelde- und Widerspruchsverfahren gelegt. Weitere Schwerpunkte bilden die ÄnderungsVO 2015/2424, mit der die VO 207/2009 novelliert wurde, sowie die Markenrichtlinie neu. Neben der Darstellung der österreichischen Rechtsprechung und Judikatur des EuGH auf höchstaktuellem Stand wird auch ein Überblick über die wichtigsten Entwicklungen im Bereich der New Generic Top Level Domains (new gTLDs) gegeben.

Dr. Egon Engin-Deniz ist Partner der Kanzlei CMS Reich-Rohrwig Hainz Rechtsanwälte GmbH und leitet die Abteilung gewerblicher Rechtsschutz, Urheber- und Medienrecht. Egon Engin-Deniz war bis 2015 Head aller mit IP befassten Anwälte von CMS. Egon Engin-Deniz ist unter anderem Past Chairman und Mitglied des MARQUES Cyberspace Team, der International Trademark Association (INTA), der European Community Trademark Association (ECTA) und war Staatskommissär von zwei österreichischen Verwertungsgesellschaften. Als Ausschussmitglied der RAK Wien und Delegierter zum öst Rechtsanwaltskammertag ist er auch in der Gesetzesbegutachtung tätig. Er unterrichtet Markenrecht an der Universität Wien.