Verlag Österreich

perspektive mediation

Heft 2, April 2017, Band 14

Heeb, Alexandra/​Krummenacher, Paul

Nachtleben oder Nachbarschaft? - (K)ein Widerspruch

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • PMBand 14
  • Praxisfall, 2723 Wörter
  • Seiten 127-133

4,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Die Zürcher Langstrasse ist ein Hotspot des städtischen Nachtlebens. In den letzten Jahren kam es zu wachsenden Spannungen zwischen Clubbetreibern und Anwohnenden. Nachdem sich über einhundert Nachbarinnen und Nachbarn in einem gemeinsamen Schreiben über übermässigen Lärm und Littering beklagt hatten, organisierte die Stadt Zürich Runde Tische zur Konfliktklärung. Ziel der Runden Tische war es, die Nutzungskonflikte rund um die Langstrasse gemeinsam mit allen Beteiligten zu entschärfen.

  • Heeb, Alexandra
  • Krummenacher, Paul
  • Grossgruppenveranstaltung
  • Polizei
  • PM 2017, 127
  • Zivilverfahrensrecht
  • Nutzungskonflikt
  • Mediation
  • Nachtlärm
  • öffentliche Sicherheit

Weitere Artikel aus diesem Heft

Free Content
PM
Polizeiarbeit und Mediation – ein Widerspruch?
Band 14, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

0,00 €

PM
„Diese Polizei ist reif für mehr Konfliktbewusstsein.“
Band 14, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Fehlermanagement der Polizei im Gewaltkontext
Band 14, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Mediation in der Polizei von Brandenburg und Berlin
Band 14, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Mediation im Schweizer Jugendstrafrecht
Band 14, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Kultur. Dominanz. Kontext.
Band 14, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Zeiten des Wandels - Zeiten der Mediation
Band 14, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Interkulturell(e) Räume mediativ gestalten, geht das?
Band 14, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Nachtleben oder Nachbarschaft? - (K)ein Widerspruch
Band 14, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

4,80 €

PM
Laudatio für Friedrich Glasl
Band 14, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

4,80 €