Mayerhofer/Salzmann

Nebenstrafrecht

Das österreichische Strafrecht, Dritter Teil, Band 2

Kommentar

Gross Druck
6. Auflage
1379 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-7046-7396-1
Erscheinungsdatum: 4.7.2017
 

Auf Lager. Lieferung in 3-6 Werktagen.

€ 329,00


 
 
 
#DetailLinkNotepad# Bookmark and Share
 
 
 

Unentbehrlicher Arbeitsbehelf für alle Strafrechtler

Das österreichische Nebenstrafrecht unterliegt - noch mehr als das Strafgesetzbuch - einem stetigen Wandel. Dies begründet sich durch die Vielzahl der in den einzelnen Materiengesetzen enthaltenen strafrechtlichen Bestimmungen.
Der nun in 6. Auflage erscheinende zweite Halbband zum Nebenstrafrecht umfasst alle strafrechtlich relevanten Gesetze: von M wie Markenschutzgesetz (MarkenSchG) bis Z wie Zustellgesetz (ZustG). Der Schwerpunkt dieser Gesetzesausgabe liegt bei der Entscheidungssammlung. Wie schon in den Vorauflagen wurde großer Wert darauf gelegt, nicht nur abstrakte Rechtssätze zu formulieren, sondern auch auf den der Entscheidung zu Grunde liegenden Sachverhalt hinzuweisen.
Ein unentbehrlicher Arbeitsbehelf für jeden in Strafsachen tätigen Juristen. Die Gesetzestexte befinden sich auf dem Stand April 2017, die Judikatur konnte bis Jänner 2017 berücksichtigt werden.

Dieser Artikel ist auch folgenden Kategorien zugeordnet:

Generalanwalt Prof. Dr. Christoph Mayerhofer, Sektionsleiter im Bundesministerium für Justiz i.R.

Dr. Harald Salzmann,
Erster Oberstaatsanwalt der Oberstaatsanwaltschaft Wien

Kundenbewertungen für "Nebenstrafrecht"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Ähnliche Artikel

Reindl-Krauskopf/Salimi
PStSG
Huber/Jesionek/Miklau (Hrsg)
Festschrift für Reinhard Moos